Bauwerkstatt für Grundschüler

Für Kinder im Grundschulalter geeignet ist der Kurs "Bauwerkstatt", den die "Jugendkunstschule Gladbeck" ab Freitag, 1. März, anbietet.
  • Für Kinder im Grundschulalter geeignet ist der Kurs "Bauwerkstatt", den die "Jugendkunstschule Gladbeck" ab Freitag, 1. März, anbietet.
  • Foto: Stadt Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath

Gladbeck. Für Kinder im Grundschulalter bietet die "Jugendkunstschule Gladbeck" in ihrem aktuellen Programm auch eine "Bauwerkstatt" an.

Unter der Leitung von Heiner Szamida, selbst Künstler vom "Halfmannshof" in Gelsenkirchen, können Jungen und Mädchen nach Herzenslust fantastische Schlössen und Burgen, deren Bewohner und alles, was sonst noch so dazu gehört, entwerfen, kontruieren und bauen.

In der Jugendkunstschule-Werkstatt laden die unterschiedlichsten Materialien zum Sänge, Kleben, Feilen, Hämmern, Tackern und Malen ein. Der Kreativität der jungen Bauherren werden keine Grenzen gesetzt.

Erstmals stattfinden wird die "Bauwerkstatt" am Freitag, 1. März, von 15 bis 16.30 Uhr und geplant sind insgesamt acht Termine. Pro Kind wird ein Kostenbeitrag von 24 Euro zuzüglich 8 Euro Sachkosten erhoben. Der Grundbetrag bei der Vorlage der Gladbeckcard liegt bei 6 Euro.

Kurzfristige Anmeldungen nimmt die Jugendkunstschule noch unter Tel. 02043/992716 entgegen.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.