Gladbeck: Abbiegeunfälle fordern zwei Leichtverletzte

Zwei Abbiegeunfälle beschäftigten die Polizei zu Beginn der dritten Adventswoche.

Eine 27-jährige Essenerin wurde am Dienstag (12. Dezember) um 12.50 Uhr bei einem Unfall leicht verletzt. Sie wollte mit ihrem Pkw von der Boystraße in die Horster Straße abbiegen und stieß dabei mit dem Auto eines 37-jährigen Bottropers zusammen. Dieser war auf der Horster Straße unterwegs. Die 27-Jährige wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 4000 Euro geschätzt.

An der Feldhauser Straße wurde am Mittwoch (13. Dezember) gegen 11.15 Uhr ein Radfahrer bei einem Unfall leicht verletzt. Der 78-Jährige aus Gladbeck wurde in Höhe des Grünen Wegs von dem Wagen eines 60-jährigen Autofahrers, ebenfalls aus Gladbeck, touchiert. Dieser wollte vom Grünen Weg in die Feldhauser Straße abbiegen. Der Radler kam zu Fall und wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

(Mit Material der Polizei)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen