ZBG: Müllabfuhrtermine verschieben sich

Aufgrund der Osterfeiertage verschieben sich in allen Bezirken die Leerungstermine für Restabfall-, Bio- und Papiertonnen, teilt der ZBG mit. Insbesondere sind die vorgezogenen Termine zu beachten, weil keine Nachfahrten erfolgen können. So werden bereits am Samstag, 12. April, die Behälter geleert, die ansonsten im Rhythmus erst am folgenden Montag, 14. April, anstehen würden. Dies setzt sich so in den Tagen der Karwoche vom 14. April - 17. April fort.

In der Woche nach Ostern werden allerdings aufgrund des Feiertags am Ostermontag, 21. April, die Behälter jeweils einen Tag später abgefahren und zwar am Dienstag für Montag usw.
Die genauen Leerungstermine stehen mit exakter Datumsangabe im Abfuhrplan, der allen Haushalten vorliegen müsste. Sollte ein Abfuhrplan nicht mehr vorhanden sein, können die Termine auch auf der ZBG-Homepage www.zb-gladbeck.de nachgelesen werden. Betroffen von dieser Regelung sind nur Restabfallbehälter mit einem Volumen von 60 bis 240 Litern, sowie alle Bio- und Papiertonnen.

Restabfall-Großraumbehälter ab 660 bis 1100 Litern werden im Vollservice geleert. Hier kann es ebenfalls zu Verschiebungen kommen. Eine konkrete Regelung wie bei den kleineren Behältern ist hier nicht vorgesehen. Diese Behälter werden dann vor- oder nachgefahren. Sollten Zugänge zu diesen Behältern verschlossen sein, können die Leerungstermine unter der Rufnummer 992799 nachgefragt werden.

Diese Feiertagsverschiebungen (Vor- und Nachfahrten) gelten auch für die Abfuhr der Gelben Tonnen. Die Hotline der Remondis GmbH & Co.KG gibt dazu Auskünfte unter Tel. 0800-1223255. Auch diese Termine sind im Abfuhrplan oder der Homepage nachzulesen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen