Zugemoostes Hinweisschild ist einfach nur schäbig und (fast) unleserlich

Anzeige
Na, wer kann da noch was entziffern? Das Hinweisschild an der Bottroper Straße in Ellinghorst könnte durchaus eine intensive Putzaktion vertragen.

Ellinghorst.Vor wenigen Jahren wurden die Hinweisschilder für Radfahrer im gesamten Stadtgebiet von Gladbeck mit viel "Tamtam" errichtet. Eine Werbung für die "Radfahrerfreundliche Stadt Gladbeck" sollten sie sein und vor allen Dingen Ortsunkundigen die Orientierung erleichtern.

Nach dem Motto "Aus den Augen - Aus dem Sinn" scheint die anfängliche Euphorie aber inzwischen verflogen zu sein. Denn das Hinweisschild an der Bottroper Straße in Höhe des Rockwool-Werkes ist sicherlich keine Werbung für Gladbeck. Und das nicht erst seit dem gestrigen Tage, denn der "Grünspan" auf dem Hinweisschild braucht schon eine gewisse Zeit, um sich derart auszubreiten.

So ein Schild kann man glattweg übersehen. Eben auch Mitarbeiter der Stadt Gladbeck, die bei ihrem nächsten "Ausflug" nach Ellinghorst vielleicht vorsichtshalber Putzzeug mitbringen sollten.
0
1 Kommentar
133
Christiane Schmidt aus Gladbeck | 19.04.2017 | 10:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.