Schloss Wittringen Gladbeck: Boote gehen ins Winterlager

Anzeige
Das fröhliche Paddeln auf dem Wittringer Schlossteich geht nun in die Winterpause. Foto: Kariger
Gladbeck: Wasserschloß Wittringen |

Das fröhliche Paddeln auf dem Wittringer Schlossteich macht Winterpause: Am kommenden Wochenende (13./14. Oktober) ist die letzte Gelegenheit für Ausflügler, eine kleine Bootspartie zu unternehmen.

"Am Samstag und Sonntag liegen die Boote in der Zeit von 13 bis 18 Uhr zum letzten Mal in diesem Jahr zu einem Ausflug auf den Wittringer Schlossteich bereit", erklärt Herbert Erwig, stellvertretender Werkstattleiter der Caritaswerkstätten, die den Bootsverleih betreiben. Insgesamt gehe damit eine gelungene Saison zu Ende: Man sei von übermäßigem Algenwuchs und Stürmen verschont geblieben. Nur die sommerliche Hitze hatte die Besucher an manchen Tagen von einer Tour in den offenen Booten abgehalten.

Die Boote werden nun überholt und eingelagert. Im kommenden Jahr startet die Bootssaison wieder am 1. Mai.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.