Bootsverleih

Beiträge zum Thema Bootsverleih

Reisen + Entdecken
Corona zum Trotz: Ab dem 27. Juni ist der Bootsverleih des Gladbecker Caritasverbandes am Wittringer Schlossteich wieder geöffnet.

Mit Ruder- und Tretbooten über den Wittringer Schlossteich
Es kann wieder gerudert und gestrampelt werden

So was nennt man wohl "perfektes Timing": Mit Beginn der Sommerferien startet nun auch wieder der Bootsverleih der Caritaswerkstätten am Wittringer Schlossteich mit seinem Betrieb. Ab Samstag, 27. Juni, können während der gesamten Ferienzeit donnerstags bis sonntags zwischen 13 und 18 Uhr wieder Boote für eine Tour ausgeliehen werden. „Wir freuen uns, dass wir auch in dieser besonderen Situation unsere Ruder- und Tretboote aus den Garagen holen können“, sagt Oliver Grimm, stellvertretender...

  • Gladbeck
  • 26.06.20
Natur + Garten
Gut genutzt wurden am Feiertag Christi Himmelfahrt zumindest die Treetboote bei dem mit Corona-Verspätung endlich geöffneten Verleih der Diakonie auf dem großen Teich im Fredenbaum-Park zwischen Lindenhorst, Nordstadt und Kanal.
  14 Bilder

Auf dem großen Teich im Fredenbaum-Park am Rande Lindenhorsts
Treetboot fahren trotz Corona

Trotz Corona - wenn auch mit zweimonatiger Verspätung - jetzt wieder bis Oktober geöffnet ist der Bootsverleih der Diakonie auf dem Fredenbaum-Parkteich. Montags bis freitags können die fünf Tret- und fünf Ruderboote von 14 bis 20 Uhr ausgeliehen werden, samstags, sonntags und an Feiertagen bereits ab 11 Uhr (je nach Wetterlage sind kurzfristige Änderungen möglich). Eine halbe Stunde im Tretboot kostet 3,50 Euro, im Ruderboot 3 Euro. Am Bootssteg wird auf die Abstandvorgaben zum...

  • Dortmund-Nord
  • 22.05.20
Vereine + Ehrenamt
Das obligatorische Foto mit der Buschwindröschen-Preisträgerin 2019 und den geehrten Vereinsjubilaren (v.l.n.r.): Gründungsmitglied Hans-Peter Hoffmann, Laudatorin Gerda Kieninger, selbst 20 Jahre im Verein, Rainer Beinlich (10 Jahre), der stellvertretende Vereinsvorsitzende Manfred Kreuzholz, Silberjubilarin Gerda Bogdahn (25 Jahre), Buschwindröschen-Preisträgerin Anne Rabenschlag, die beiden Gründungsmitglieder Uwe Büscher und Hans-Eberhard Urbaniak, Liesel Weiermann, die ihren Ehemann Wolfgang Weiermann, Gründungsmitglied und Ehrenvorsitzender, vertrat, Gründungsmitglied Hans-Gerd Jochims, Patrick Arens, der die Ehrung für 20-jährige Mitgliedschaft für seinen verstorbenen Vater Hans-Peter Arens entgegen nahm, Beisitzerin Gerda Horitzky und Freundeskreis-Vorsitzender Dr. Wilhelm Grote.
  3 Bilder

Frühjahrsempfang des Freundeskreises Fredenbaumpark e.V.
Buschwindröschen-Preis 2019 an Anne Rabenschlag verliehen // Gründungsmitglieder und Vereinsjubilare geehrt

Beim Frühjahrsempfang im Vereinsheim des Kleingärtner-Vereinsheims "Hafenwiese" konnten die Mitglieder des Freundeskreises Fredenbaumpark e.V. anlässlich des Silberjubiläums ihres 25-jährigen Vereinsbestehens zahlreiche Gäste begrüßen. Im festlichen Rahmen wurden nicht nur die Jubilare geehrt. Mit der Verleihung des traditionellen Buschwindröschenpreises ehrte der Freundeskreis die zum Monatswechsel aus ihrem Amt geschiedene und in den Ruhestand verabschiedete langjährige...

  • Dortmund-Nord
  • 02.05.19
Vereine + Ehrenamt
Diakonie-Chefin Anne Rabenschlag (vorne, l.) bei der Eröffnung der Boosverleih-Saison 2019 am Teich im Fredenbaum-Park.
  2 Bilder

Freundeskreis Fredenbaumpark verleiht Buschwindröschenpreis am Dienstag beim KGV "Hafenwiese" und zeichnet Jubilare aus
Diakonie-Geschäftsführerin Anne Rabenschlag wird geehrt

Der Freundeskreis Fredenbaumpark e.V. verleiht seinen diesjährigen Buschwindröschen-Preis an Diakonie-Geschäftsführerin Anne Rabenschlag im Rahmen eines Frühjahrsempfangs am Dienstag, 23. April, ab 17 Uhr im Kleingärtner-Vereinsheim des KGV "Hafenwiese" ("Bei Vassili"), Schützenstr. 190. Außerdem will sich der Verein bei einer festlichen Jubilarehrung bei einigen langjährigen Mitgliedern, speziell den Gründungsmitgliedern, bedanken. Zum Festakt sind bereits alle Mitglieder und Sponsoren...

  • Dortmund-Nord
  • 20.04.19
Natur + Garten
Im Tretboot zur Ausfahrt auf dem Parkteich nahmen gemeinsam Platz (beginnend vom Sitzplatz hinten Mitte im Uhrzeigersinn) Didi Stahlschmidt vom Quartiersmanagement Nordstadt, Diakonie-Fachbereichsleiterin Claudia Katzer, der stellvertretende Superintendent Michael Stache vom Evangelischen Kirchenkreis Dortmund, Bürgermeisterin Birgit Jörder, Diakonie-Geschäftsführerin Anne Rabenschlag und Claudia Schauder vom Jobcenter Dortmund.
  2 Bilder

Bootsverleih-Saison auf dem Teich des Fredenbaum-Parks eröffnet
Spaß für viele Besucher, Jobs für Langzeitsarbeitslose

Das Diakonische Werk Dortmund und Lünen hat bei bestem Frühlingswetter am Teich des Fredenbaum-Parks die bereits 13. Saison des Bootsverleihs eröffnet. Ausgeliehen werden dürfen die fünf Tret- und fünf Ruderboote täglich bis Mitte Oktober 2019. Gefördert wird das Arbeitsprojekt vom Jobcenter Dortmund: Vier Arbeitskräfte arbeiten im Rahmen einer Arbeitsgelegenheit (AGH) bei Passgenau für den Bootsverleih und kümmern sich unter fachkundiger Anleitung um die Reinigung und Wartung der Boote,...

  • Dortmund-Nord
  • 26.03.19
Ratgeber
Das fröhliche Paddeln auf dem Wittringer Schlossteich geht nun in die Winterpause. Foto: Kariger

Schloss Wittringen Gladbeck: Boote gehen ins Winterlager

Das fröhliche Paddeln auf dem Wittringer Schlossteich macht Winterpause: Am kommenden Wochenende (13./14. Oktober) ist die letzte Gelegenheit für Ausflügler, eine kleine Bootspartie zu unternehmen. "Am Samstag und Sonntag liegen die Boote in der Zeit von 13 bis 18 Uhr zum letzten Mal in diesem Jahr zu einem Ausflug auf den Wittringer Schlossteich bereit", erklärt Herbert Erwig, stellvertretender Werkstattleiter der Caritaswerkstätten, die den Bootsverleih betreiben. Insgesamt gehe damit eine...

  • Gladbeck
  • 10.10.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Bürgermeister Thomas Görtz hatte bereits die Ehre, im neuen Tretboot über die Südsee zu schippern. Jetzt soll dem grüne Neuling ein Name gegeben werden.

Namenswettbewerb für das neue Drachen-Tretboot

Der Bootsverleih im Hafen Xanten hat drei „tierische“ Neuzugänge. Drei attraktive Tretboote in Form eines Schwans, eines Flamingos sowie eines Drachen ergänzen die Flotte auf der Xantener Südsee.Für den Drachen möchte das Freizeitzentrum Xanten in Zusammenarbeit mit der Tourist-Information Xanten, dem Veranstalter des Siegfriedspektakels, einen Namenswettbewerb“ ausschreiben. Jeder kann mitmachen und der FZX seinen  Namensvorschlag unter der Mailadresse ideen@f-z-x.de oder postalisch an...

  • Xanten
  • 08.05.18
LK-Gemeinschaft
Am Sonntag, 15. Oktober, endet die diesjährige Bootsverleih-Saison auf dem Teich am Wittringer Wasserschloss. Wer noch einmal eine Runde auf dem Wasser drehen möchte, kann dies von 13 bis 18 Uhr tun.

Bootsverleih Wittringen geht in die Winterpause

Wittringen. Die sechste Saison der Bootsverleih des Caritasverbandes Gladbeck auf demTeich am Wittringer Wasserschloss geht nun zu Ende. Die Saison bezeichnen die Verantwortlichen leider nur als "durchwachsen". Daher hofft man auf einen erfolgreichen Saison-Abschlusstag, denn für Sonntag, 15. Oktober, wurde ja eher schon sommerliches Wetter vorhergesagt. Und damit dürften die besten Voraussetzungen bestehen, um noch einmal eine Runde auf dem Schlossteich zu rudern oder aber auch zu...

  • Gladbeck
  • 12.10.17
  •  1
LK-Gemeinschaft
Vor der strahlend gelben Kulisse der angrenzenden Narzissen-Wiese hieß es auf dem Fredenbaumpark-Teich jetzt "Leinen los!" für die zehn Tret- und Ruderboote, die das Integrationsprojekt "Passgenau" des Diakonischen Werks dort ab sofort wieder verleiht - nun schon in der elften Saison.
  2 Bilder

Auf dem Fredenbaumpark-Teich in den Frühling schippern // Bootsverleih wieder eröffnet

Das Diakonische Werk Dortmund und Lünen macht Lust auf den Frühling: Nach einer Auszeit 2016 gibt es am Teich im Fredenbaum-Park zwischen Lindenhorst und der Nordstadt wieder einen Bootsverleih. Da strahlte zur Eröffnung sogar der Lorenz am Himmel mit den gelben Narzissen auf der Wiese nebenan um die Wette. Zum offiziellen Startschuss am Freitagnachmittag (31.3.) trafen sich Lokalpolitiker, Mitarbeiter und Freunde der Diakonie sowie des Fredenbaumparks zu einer Rundfahrt im Tretboot über das...

  • Dortmund-City
  • 03.04.17
LK-Gemeinschaft
  24 Bilder

Der Pröbstingssee

Der Pröbstingssee Der Pröbstingssee in Borken ist über 100.000 m² groß und bietet viele touristische Möglichkeiten: Tret-, Paddel- und Ruderboot fahren, Baden im Pröbstingsee und Entspannen am Sandstrand, Klettern im Kletterwald, Minigolfen und Camping. Auch Fitnessaktivitäten, wie Wandern, Nordic Walking und Radeln kommen nicht zu kurz. Während meine Familie sich im Kletterwald selbst auf die Probe stellt, wandere ich lieber mit Hund und Kamera um den See. Denn der Kletterwald geht auf...

  • Bochum
  • 31.07.16
  •  5
  •  9
Natur + Garten
Unübersehbar bedeckt ein grüner "Teppich" auch den Wittringer Schlossteich. Ein "gemütliches Bötchen fahren" sei hier derzeit nicht möglich, bedauert der Caritasverband Gladbeck und stellt daher - vorübergehend - den Verleih von Booten ein.

Wasserpflanzen sind zur Plage geworden: Bootsverleih Wittringen eingestellt

Wittringen In den vergangenen Jahren gehörte der vom Caritasverband Gladbeck betriebene Bootsverleih zu den Attraktionen am Wittringer Schloßteich. Doch damit ist zunächst einmal Schluss, denn der Bootsverleih wird (vorübergehend) eingestellt. Als Grund für diese Entscheidung wird seitens der Caritas-Verantwortlichen das extrem starke Wachstum der Pflanzen im Teich genannt. "In diesem Jahr ist die Natur einfach so aktiv, dass ein gemütliches Bötchen fahren derzeit nicht möglich ist,"...

  • Gladbeck
  • 25.07.16
  •  1
Kultur
In der Morgensonne leuchtet die Rückseite des Hauptflügels im Wasser des Schlossgrabens fast noch intensiver als das Original. (Foto: T. Richter-Arnoldi)
  6 Bilder

Schloss Berge im Blickpunkt

Das hübsche Schloss, das von Wassergräben und einem französischen Garten umgeben ist, bietet zu verschiedenen Tageszeiten immer wieder interessante Motive. Außerdem ist es ein idealer Ausgangspunkt für kleinere bis mittlere Ausflüge ins Grüne - mitten im Ruhrgebiet. Das heutige Schloss Berge (oder Haus Berge, Link zum Wikipedia-Artikel) geht auf einen Verteidigungsbau aus dem 13. Jahrhundert zurück, von dessen Haupthaus noch ein Teil erhalten ist, der aber ansonsten durch etliche Umbauten bis...

  • Gelsenkirchen
  • 13.04.15
  •  3
  •  6
LK-Gemeinschaft
Pünktlich zum ersten Mai öffnet der Bootsverleih in Wittringen wieder seine Pforten und lädt zu einer Fahrt über die Schlossteiche ein.

Bootsverleih in Wittringen startet am 1. Mai

Viele Freizeitkapitäne haben sicherlich schon auf diese Nachricht gewartet: Ab morgen, 1. Mai, starten die Gladbecker Caritaswerkstätten wieder mit ihrem Bootsverleih in Wittringen. An Sonn- und Feiertagen ist der Bootsverleih bei entsprechender Wetterlage in der Zeit von 11 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Am Samstag in der Zeit von 13 Uhr bis 19 Uhr. Jetzt heißt es nur noch, auf viel Maisonnenschein zu hoffen!

  • Gladbeck
  • 30.04.14
  •  1
LK-Gemeinschaft
Gute Nachricht für Freizeitkapitäne: Auch weiterhin können sie mit Leihbooten des Caritasverbandes den Teich am Wasserschloss Wittringen erkunden.

Mutige Entscheidung: Caritasverband Gladbeck setzt Bootsverleih in Wittringen fort

Wittringen. Nachdem der Bootsverleih am Nordparkteich aufgrund von Vandalismusschäden geschlossen werden musste, hat sich der Gladbecker Caritasverband nun aber entschlossn, das Ferienangebot „Bootsverleih“ am Wittringer Wasserschloss fortzusetzen. Damit, so die Caritas-Verantwortlichen, folge man dem Wunsch der Beschäftigten des Verbandes nach einem besonderen Außenarbeitsplatz. Geöffnet ist der Bootsverleih am Westufer des Schlossteiches während der Sommerferien montags bis...

  • Gladbeck
  • 02.08.13
  •  1
LK-Gemeinschaft
Sie werden sich wohl wundern: In den nächsten sechs Wochen sind die Wasservögel auf dem Nordparkteich nicht mehr alleine.

Tretbootfahren auf dem Nordparkteich

Als besonderes Ferienangebot verlegen die Caritaswerkstätten ihre vier Tretboote vom Schlossteich in Wittringen auf den Nordparkteich. Zum ersten Mal seit über 30 Jahren kann in den nächsten sechs Wochen montags bis donnerstags in der Zeit von 11 bis 15 Uhr wieder auf dem Nordparkteich Boot gefahren werden. In dieser Zeit werden Beschäftigte der Caritaswerkstätten sich als Bootsvermieter betätigen. Mit gutem Erfolg geschieht dies ja bereits beim Ruderbootverleih am Wasserschloss Wittringen,...

  • Gladbeck
  • 17.07.13
  •  3
LK-Gemeinschaft
Idylle zwischen Großstadt und Kanalstrand: Der Fredenbaumpark bietet im Frühling Erholung, nicht nur beim Ruderausflug.
  2 Bilder

Im Fredenbaumpark die Seele baumeln lassen

Blühende Buschwindröschen, weiße Ruderboote und das größte Indianerzelt der Welt: Der Fredenbaumpark bietet nicht nur 63 Hektar üppige Vegetation sondern auch jede Menge Freizeitangebote für alle. So nannten Margarete Rogall und Eckart Rockrohr beide den Fredenbaumpark zu unserem Aufruf, bei dem wir mit DSW21 Dortmunder Lieblingsplätze suchen, die gut mit Bus und Bahn erreichbar sind. Wer aus der U41 am Haltepunkt Fredenbaum aussteigt, steht schon fast in der grünen Lunge der Nordstadt,...

  • Dortmund-City
  • 22.05.13
Natur + Garten
Am 3. Oktober schließt der Bootsverleih am Wittringer Schlossteich offiziell. Wenn der Oktober noch sonnig werden sollte, würde der Betreiber - die Caritaswerkstätten Gladbeck - auch noch mal öffnen.

Wittringer Bootsverleih schließt am 3. Oktober

Eine Bootsfahrt, die ist lustig... und auf dem Schlossteich unter Umständen sogar ziemlich nass. Das wissen die Mitarbeiter des Ruderbootverleihs der Caritaswerkstätten in einem Rückblick auf die vergangene Saison zu berichten. „Unfälle? Ja zweimal mussten unsere Mitarbeiter Hilfe leisten. Eine Kenterung mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern. Die Erwachsenen sind dann, mit dem vollgelaufenen Boot im Schlepp, durch den Schlossteich zum Steg gelaufen. Die Kinder trugen natürlich...

  • Gladbeck
  • 01.10.12
  •  1
Überregionales
Sie werden sich vielleicht wundern - aber nun gehört der Schlossteich nicht mehr alleine den Wasservögeln, sondern ist endlich auch wieder mit dem Boot befahrbar.

Endlich wieder Bootfahren in Wittringen

Die Caritas Gladbeck betreibt ab sofort den Bootsverleih in Wittringen. Diese gute Nachricht für alle Besucher der Freizeitstätte Wittringen teilten Bürgermeister Ulrich Roland und Caritasdirektor Ansgar Funcke in einem Pressegespräch mit. „Viele Gladbecker verbinden mit den Ruderbooten auf dem Schlossteich Erinnerungen an ihre Kindheit und Jugend. Ich freue mich daher sehr, dass es uns gelungen ist, gemeinsam mit den Caritaswerkstätten dieses Angebot wieder zu beleben. Die Schließung des...

  • Gladbeck
  • 02.05.12
Natur + Garten
  11 Bilder

Ein paar Bilder vom Fredenbaum

Ja, in den frühen Morgenstunden war ich mit meiner Cam im Dortmunder Norden unterwegs. Irgendwas finden, was sich lohnt. Brauch was fürn LK. Nur was? Viele Gedanken, die mir so durch den Kopf gingen, aber weit und breit nichts, aber auch gar nichts interessantes. Frustriert wollte ich schon aufgeben, da fuhr die U-Bahn am Fredenbaum vorbei. Da hatte ich auch schon eine Idee für einen Rundgang und eine kleine Fotosafari. Auf dem Baum sass ein Vogel, der trällerte ein fröhliches Liedchen und gut...

  • Dortmund-Nord
  • 25.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.