Gladbeck: Neuer Billiardtisch für das Maxus

Anzeige
Dank des Fördervereins und der Sparkasse kann man im Maxus nun auch Billard spielen. Foto: Kariger
Gladbeck: MAXUS, Erlenstraße 82 |

Anstoß im Maxus: In dem Kinder-, Jugend- und Kulturhaus wurde die Einweihung eines neuen Billardtisches gefeiert.

Neben großen und kleinen Spielern waren Sozialpädagogin Sarah Meyer sowie Sascha Koepernik, 1. Vorsitzender des Trägervereins der Einrichtung "Verein zur Förderung der Jugendpflege e.V.", zugegen. Die Sparkasse Gladbeck, welche die Neuanschaffung mit 1500 Euro förderte, war durch Vorstandsmitglied Marcus Steiner vertreten.

Das neue Spielgerät steht ab sofort für alle Besucher des Maxus bereit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.