Maxus

Beiträge zum Thema Maxus

Kultur
"Surprise" lautet der Titel des Familien-Varieté-Nachmittages am Sonntag, 26. Januar, im MAXUS.

MAXUS-Team und der Zirkus "pompitz" laden ein
Varieté-Spaß für Familien

Spaß, Spiel und Spannung verspricht der Familien-Nachmittag, für den am Sonntag, 26. Januar, das MAXUS in Gladbeck-Ost, Erlenstraße 82, seine Türen öffnet. Gemeinsam mit dem Zirkus "pompitz" lädt das MAXUS-Team junge und ältere Besucher zu einem bunten Varietéprogramm ein. Freuen dürfen sich die Zuschauer auf Jonglage, Zauberei, Artistik, Clownerie und ganz viel Musik. Inklusive einer Pause dauert der Zuschau-Mitmach-Spaß exakt 99 Minuten. Der Einlass beginnt um 14.30 Uhr, die Show mit...

  • Gladbeck
  • 10.01.20
  •  1
Kultur
Freuen sich (von links nach rechts) auf viele Teilnehmer bei der diesjährigen Sommerferienaktion "Das Geheimnis des alten Kotten": Bodo Dehmel (Förderverein Kotten Nie), Sarah Meyer (MAXUS), Sabine Scheler (Waldritter) und Aggi Allkemper (Förderverein Kotten Nie).

Spannende Sommerferien für Gladbecker Jungen und Mädchen
Ferienkinder suchen das "Kotten Nie"-Geheimnis

Gladbeck-Ost. Auch in den diesjährigen Sommerferien brauchen daheimgebliebene Gladbecker Kinder keine Angst vor Langeweile haben. Zumindest nicht die Jungen und Mädchen, die an der Ferienaktion "Das Geheimnis des alten Kotten" am/im "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost, Bülser Straße 157, teilnehmen. Denn schon zum dritten Male in Folge laden die "Falken" gemeinsam mit den "Waldrittern" und in Kooperation mit dem "Förderverein Kotten Nie" zu einer phantasievollen Reise nach Silvanien ein. Ein...

  • Gladbeck
  • 01.04.19
  •  1
Kultur
Gute Laune und Stimmung sind beim Kinder-Karneval im MAXUS vorprogrammiert.

Willkommen beim Kinder-Karneval am 28. Februar
Narren-Party im MAXUS

Gladbeck-Ost. Närrisch zugehen wird es am Donnerstag, 28. Februar, im MAXUS in Gladbeck-Ost, Erlenstraße 82: Von 15.30 bis 17.30 Uhr steigt dort für Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis elf Jahren wieder eine Karnevals-Party. Das MAXUS-Team hat bereits wieder ein tolles Programm vorbereitet und so dürfen sich die Nacwuchs-Karnevalisten auf Polonaise und Co. ebenso freuen, wie auch auf ein Karnevalsbüffet sowie Party- und Tanzspiele. Wer möchte, kann zu Beginn auch ein lustiges Foto...

  • Gladbeck
  • 07.02.19
Kultur

Schülerschaft der Johannes-Kessels-Akademie spendet Konzerterlös

In einer kleinen Feierstunde mit der gesamten Schülerschaft des katholischen Berufskollegs überreichten jetzt Sophia Steyerthal, Jan Heckenberger und Noah Waleczek /Schülervertetung der Johannes-Kessels-Akademie Gladbeck eine Spende an die Flüchtlingshilfe des Caritasverbandes. Mit dem „Schrei nach Liebe“ der „Ärzte“ eröffnete die Schulband die Veranstaltung und erinnerte so noch einmal an das Event, aus dem die gesammelten Spenden hervorgegangen waren: das Mini-Musikfestival „Rock for...

  • Gladbeck
  • 18.12.18
Vereine + Ehrenamt
Dank des Fördervereins und der Sparkasse kann man im Maxus nun auch Billard spielen. Foto: Kariger

Gladbeck: Neuer Billiardtisch für das Maxus

Anstoß im Maxus: In dem Kinder-, Jugend- und Kulturhaus wurde die Einweihung eines neuen Billardtisches gefeiert. Neben großen und kleinen Spielern waren Sozialpädagogin Sarah Meyer sowie Sascha Koepernik, 1. Vorsitzender des Trägervereins der Einrichtung "Verein zur Förderung der Jugendpflege e.V.", zugegen. Die Sparkasse Gladbeck, welche die Neuanschaffung mit 1500 Euro förderte, war durch Vorstandsmitglied Marcus Steiner vertreten. Das neue Spielgerät steht ab sofort für alle...

  • Gladbeck
  • 08.10.18
LK-Gemeinschaft
ch im MAXUS, Tel. 02043-24255, melden. Ansprechpartnerin dort ist Sarah Meyer. Das Programm steht und nun freuen sich Sarah Meyer (links) vom MAXUS sowie Agnes Allkemper (rechts) vom Förderverein Kotten Nie auf viele Ferienkinder beim Ferieangebot "Das Geheimnis des alten Kotten".

Ferienspielaktion im Gladbecker Osten: Der "Kotten Nie" wird zur Ritterburg

Gladbeck-Ost. Langeweile in den Sommerferien? Für Kinder in Gladbeck auch in 2018 kein Thema, denn auf sie warten am "Kotten Nie", Bülser Straße 157, wieder tolle Aktionen. Und dieses Mal werden die daheimgebliebenen Jungen und Mädchen als "Waldritter" unterwegs sein. "Das Geheimnis des alten Kotten" lautet das Thema des zweiwöchigen Programms, das vom 13. bis 17. August sowie vom 20. bis 24. August jeweils von 9 bis 14 Uhr angeboten wird. Die Teilnehmer im Alter von 9 bis 14 Jahren dürfen...

  • Gladbeck
  • 10.06.18
Vereine + Ehrenamt
Auch in diesem Jahr bietet das MAXUS an der Erlenstraße in Gladbeck-Ost für Kinder von sechs bis zwölf Jahre wieder ein "Osterferien-Programm" an.

Da hat die Langeweile keine Chance: Zweiwöchiger Ferienspaß im MAXUS in Gladbeck-Ost

Gladbeck-Ost. Angst vor Langeweile müssen Gladbecker Kinder auch in den bevorstehenden Osterferien nicht haben: Im MAXUS an der Erlenstraße in Gladbeck-Ost wartet auf Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahren wieder ein unterhaltsames Ferienprogramm. Die Angebote in der ersten Ferienwoche stehen vom 26. bis 29. März unter dem Motto "Alles auf Erden muss wachsen..." und ist Bestandteil des Programms der "Gladbecker Kinder- und Jugenduniverstität". Die Teilnehmer beschäftigen sich...

  • Gladbeck
  • 11.03.18
Überregionales
Zum Jahresende stattete der Weihnachtsmann auch dem MAXUS an der Erlenstraße in Gladbeck-Ost einen Besuch ab. Da durfte ein Erinnerungsfoto mit den Maxus-Kindern und dem Maxus-Team natürlich nicht fehlen. Foto: Maxus

MAXUS in Gladbeck-Ost: Zum Jahresabschluss kam auch der Weihnachtsmann

Gladbeck-Ost. Zum Ende des Jahres 2017 wurde es auch im Kinder-, Jugend- und Kulturhaus "Maxus" der Falken an der Erlenstraße in Gladbeck-Ost noch so richtig weihnachtlich. Zu dem gemütlichen Beisammensein vor dem Start der Weihnachtsferien waren aber nicht nur alle Maxus-Kinder eingeladen, sondern auch deren Eltern. Und während die Jungen und Mädchen im "Weihnachtstabu" gegen ihre erwachsenen Begleiter antraten, war plötzlich das Läuten einer Glocke zu vernehmen, denn der Weihnachtsmann...

  • Gladbeck
  • 23.12.17
Kultur
"Different Inside" aus Dortmund sind im Alternative-Rock zuhause. Foto: privat
3 Bilder

Gladbeck: Das Maxus rockt zum Jahresabschluss

Rockiger Abschluss im Maxus: Am 2. Dezember findet im Kinder-, Jugend- und Kulturhaus an der Erlenstraße das letzte Konzert für dieses Jahr statt. Ab 20 Uhr treten "Dead Memory", "Coal Black" und "Different Inside" auf. Zunächst an Bands aus dem New Metal Genre orientiert, entwickelte "Coal Black" durch filigrane und raffinierte Gitarrenarrengements und kraftvolle Rhythmikarbeit einen ganz eigenen Stil. "Dead Memory" sorgen mit Entertainment Rock für Stimmung und "Different Inside" machen...

  • Gladbeck
  • 28.11.17
  •  1
LK-Gemeinschaft
Für Jungen und Mädchen von 9 bis 14 Jahren geeignet sind die "Ritter-Ferien", die vom 14. bis 24. August montags bis freitags von 9 bis 14 Uhr am "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost stattfinden. Frühstück und Mittagessen gehören zum Angebot. Anmeldungen sind noch möglich.

Spannende Ritterferien für alle Daheimgebliebenen am "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost

Gladbeck-Ost. Im Jahr 2016 gab es eine Pause, doch in den nun bevorstehenden Sommerferien wird es am "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost wieder eine Aktion für daheimgebliebene Ferienkinder geben. Vom 14. bis 24. August gilt an der Bülser Straße das Motto "Ritter-Ferien", wobei der "Förderverein Kotten Nie" als Veranstalter gleich zwei Partner "mit ins Boot" genommen hat. Denn bei den "Ritter-Ferien" steht erstmals eine enge Kooperation mit dem "MAXUS" von der Erlenstraße sowie dem in Herten...

  • Gladbeck
  • 08.07.17
  •  1
LK-Gemeinschaft
"Die Ferien waren wie immer zu kurz," lautete die Bilanz der Jungen und Mädchen, die im MAXUS in Gladbeck-Ost das zweiwöchige Osterferien-Programm nutzten.

Begeisterte Gladbecker Kinder: MAXUS-Ferienprogramm ließ der Langeweile keine Chance

Gladbeck-Ost. Täglich im Durchschnitt 20 Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 13 Jahren nutzten jetzt das zweiwöchige Osterferien-Programm, das vom MAXUS-Team organisiert wurde. Neben Aktivitäten im MAXUS an der Erlenstraße in Gladbeck-Ost standen auch zahlreiche Ausflüge an. Bastelangebote rund um das Osterfest bildeten den Auftakt, ehe sich eine spannende Ostereiersuche im Wittringer Wald anschloss. Dazu gab es Ausflüge ins "Atlantis" in Dorsten, ins Bochumer "Planetarium", in die...

  • Gladbeck
  • 25.04.17
  •  1
Kultur
Norbert Dyhringer AWO, Gabriele Brochmann AWO, Sabrina Penkowski Jugend-und Kulturhaus Maxus, Kerstin Franzke Jugendförderung der Stadt Gladbeck (von links nach rechts)

10 Jahre „Gladbecker Kinder- und Jugenduniversität“

Gladbeck. In diesem Jahr wird in Gladbeck ein besonderer Geburtstag gefeiert: Die Kinder-und Jugenduniversität wird zehn Jahre alt! Im September 2006 startete das erste Semester als ein Projekt des Gladbecker Bündnis für Familie – Erziehung, Bildung, Zukunft. Das Angebot hat sich zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt. Durchschnittlich nehmen pro Semester 500 Mädchen und Jungen an den Kursen teil. In den zurückliegenden Jahren erschien zweimal jährlich ein neues Semesterangebot mit...

  • Gladbeck
  • 11.10.16
LK-Gemeinschaft
Das Ferienprojekt „Maxity- die kleine Stadt der Kinder“ findet in den Herbstferien wieder im MAXUS statt.

Herbstferien in „Maxity“ genießen

Gladbeck-Ost. Auf Grund der großen Nachfrage findet die Spielstadt „Maxity“ bereits zum zweiten Mal statt. Kinder im Alter zwischen 6 und 13 Jahren können hier gesellschaftliche Prozesse erleben und ihre eigene kleine Stadt aktiv gestalten. Ihre Arbeit in den verschiedenen Bereichen der Stadt wird mit den Maxis, der stadteigenen Währung, entlohnt. Diese können mittags im Restaurant ausgegeben werden oder für die Werke der Freunde. Interessierte Kinder können sich in den verschiedenen...

  • Gladbeck
  • 27.09.16
LK-Gemeinschaft
Viel Spaß erwartet die Kinder bei der Ferienaktion im Maxus.

Viele Attraktionen: Ferienspecial im Maxus

Gladbeck-Ost.Auch in der dritten Ferienwoche vom 25. bis 29.Juli hat das Kinder-, Jugend- und Kulturhaus Maxus an der Erlenstraße 82 ein buntes und kostenfreies Programm für Kinder und Teenies im Alter zwischen 7 und 14 Jahren zusammengestellt. An jedem Tag werden von 10 bis 16 Uhr werden zu einem bestimmten Thema Aktionen angeboten und die Ferien dürfen so richtig genossen werden. Montags läuft alles unter dem Motto: „Spiel und Sport im Maxus“. Hier können sich Klein und Groß bei...

  • Gladbeck
  • 20.07.16
Vereine + Ehrenamt
Mutige Mädchen und starke Jungen erwartet ein tolles Programm.

MAXUS-Ferienprogramm: Starke Mädchen und starke Jungen

Gladbeck-Ost.In der zweiten Ferienwoche vom 18. bis 22.Juli findet ein Ferienprogramm im Kinder-, Jugend- und Kulturhaus Maxus an der Erlenstraße 82 unter dem Motto: „Starke Mädchen – Starke Jungen!!!“ statt. Wer zwischen 6 und 12 Jahre alt ist und Lust hat sich in den Ferien in neuen Situationen auszuprobieren kann es hier mit anderen Kindern tun. Zwischen 8 und 15 Uhr erwartet die Teilnehmer ein buntes Programm. „Mädchen zicken immer rum und Jungen kloppen sich nur!!!“, mit diesen...

  • Gladbeck
  • 03.06.16
LK-Gemeinschaft
Stolz präsentieren die Teilnehmer des Ferien-Camps ihre erlernten Kunststücke

Kinderspaß im MAXUS: Einmal Zirkusartist sein

Gladbeck-Ost . Einmal Artist im Zirkus sein - mit der Falkenfamilie Recklinghausen und dem Zirkus "pompitz" wird dieser Traum wahr! Mit diesem besonderen Ferien-Camp bietet das Kinder-, Jugend- und Kulturhaus Maxus die Möglichkeit, die Zirkuswelt kennenzulernen. Vom 11. bis 15. Juli haben Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren die Gelegenheit, erste Erfahrungen in den Disziplinen Akrobatik, Jonglage, Laufkugel- und Drahtseilartistik, Clownerie, Zauberei und Fakirtechniken zu sammeln und zu...

  • Gladbeck
  • 26.04.16
Überregionales
Der Arbeitskreis „Weltkindertag“: Verene Gosepath (Kinderschutzbund, v. l.) Henning Puch (Jugendarbeit der evangelischen Kirche), Patrick Westermann (Jugendhaus Maxus), Sibylle Assmann (Jugendkunstschule), Kerstin Franzke (städtische Jugendförderung), Carola Fontana (Jugendrat), Ann-Katrin Pelikan (Bundesfreiwilligendienst in der Jugendförderung) und Vera Deffte (Jugendrat und Geflüchtetenhilfe).

Weltkindertag 2015: Akteure in Gladbeck stellen Programm vor

Der Weltkindertag hat eine lange Geschichte, nicht nur in Gladbeck. 1953 beteiligten sich nach einer Konferenz der Vereinten Nationen bereits 40 Staaten an der internationalen Aktion, um für Kinderrechte einzutreten. Heute wird der Weltkindertag in rund 150 Staaten gefeiert. Am Samstag, 19. September wird der Willy-Brandt-Platz, der Tradition folgend einen Tag vor dem offiziellen Datum, von 11 bis 15 Uhr ganz im Zeichen der Kinder stehen. Unter der Motto „Kinder willkommen“ rufen das...

  • Gladbeck
  • 14.08.15
Kultur
Beim Bewegungsspiel „Bodyguard“ muss die Zielperson vor geworfenen Bällen geschützt werden. Am „Boys Day“ im Freizeittreff Rentfort stand das Umdenken im Fokus - in beruflicher, persönlicher und kultureller Hinsicht.

Boys Day 2015: Gladbecker Schüler zwischen Beruf, Geschlechterrollen und Zukunft

„Wer ist die Zielperson?“ - „Wallah, stell dich vor mich, Mann!“ Beim Kennenlernspiel zu Beginn des „Boys Day 2015“ ist das Eis schnell gebrochen. Während die Schüler sich noch gegenseitig vor geworfenen Bällen schützen und sich im Freizeittreff Rentfort näher kommen, erklären Henning Puch, Jugendreferent der evangelisch lutherischen Kirchengemeinde Gladbeck, und Jochen Valtink vom städtischen Amt für Jugend und Familie, worum es beim bundesweit ausgerufenen Aktionstag geht. „Die...

  • Gladbeck
  • 23.04.15
Kultur
Insgesamt 25 Mädchen lösten bei dem Finale der Mädchentrophy die fünf Stationen, die vorgegeben wurden. Im Maxus an der Erlenstr. dann erhielten die Mädchen ihre wohlverdiente Medaille. Foto: Kariger

Mädchentrophy - Ehrung im Maxus - Jugendarbeit in Gladbeck

Gladbeck: Events Gladbecker Kinder- und Jugendeinrichtungen | Die 2. Mädchentrophy der AG Mädchen in Gladbeck fand am 21.03.2015 von 14 – 18 Uhr im Kinder-, Jugend und Kulturhaus Maxus statt.Für das Finale trainierten die Mädchen zwischen 11 - 14 Jahren in den verschiedenen Kinder- und Jugendeinrichtungen, im Freizeittreff Karo, im Freizeittreff Rentfort, im Internationalen Mädchenzentrum, im Kinder- und Jugendtreff OT-Zweckel in einem Zeitraum von sechs Wochen. Abschluss der Trainings...

  • Gladbeck
  • 23.03.15
  •  1
Überregionales
Lernten sich und das andere Geschlecht in Rollenspielen besser kennen: Die „Boys´ Day“- Teilnehmer  im Maxus.

Berufsplanung ohne Klischees - Workshop zum Boys´ Day im Maxus

„Im Kindergarten die Kikis betreuen? Patienten im Krankenhaus pflegen? Ich bin doch keine Krankenschwester. Das können nur Frauen“. Junge Gladbecker, die ihr Leben nach solchen Klischees ausrichten, werden es auf dem Arbeitsmarkt schwer haben. Dass auch Männer diese vermeintlich typischen „Frauenberufe“ ausüben können und stereotypes Denken ohnehin längst der Vergangenheit angehört, erfuhren junge Workshop-Teilnehmer anläßlich des Boys´ Day nun im Maxus. Im dritten Jahr in Folge hatte der...

  • Gladbeck
  • 28.03.14
LK-Gemeinschaft

Maxus: Warten auf den Weihnachtsmann

Am Freitag, 20. Dezember, findet im Maxus von 14-17 Uhr eine Weihnachtsfeier statt. Ein buntes Programm wartet auf Kinder im Alter von 6-12 Jahren. „Die wilden Kerle“ werden ihr selbst entwickeltes Theaterstück präsentieren und ihre Schauspielkünste unter Beweis stellen. Auch für die Eltern wird ein kleines Buffet mit Keksen und Kaffee vorbereitet. Gemeinsam warten die Kleinen und Großen dann auf den Weihnachtsmann und hoffen, dass er eine Kleinigkeit bereit hält. Eine Anmeldung sollte...

  • Gladbeck
  • 11.12.13
LK-Gemeinschaft
In der ersten Ferienwoche macht der "Zirkus Pompitz" Station im MAXUS in Gladbeck-Ost, Erlenstraße 82.

Ferienzirkus im MAXUS in Gladbeck-Ost.

Gladbeck-Ost. Wieder zu Gast in Gladbeck ist in der ersten Woche der Sommerferien der „Zirkus Pompitz“. Dieses Mal folgen die Akteure der Einladung des MAXUS-Teams, nachdem „Pompitz“ bereits im Jahr 2012 an der „Regenbogenschule“ und der „Fröbelschule“ viel beachtete Zirkusprojekte durchführte. Vom 22. bis 25. Juli könnnen sich also Jungen und Mädchen im MAXUS in Gladbeck-Ost, Erlenstraße 82, zu Zauberern, Fakiren, Clowns sowie Artisten ausbilden lassen. Selbstverständlich ist zum...

  • Gladbeck
  • 13.07.13
LK-Gemeinschaft
Die noch unbekannte Gladbecker Rockband „Arbeitskreis Rock“ nimmt selbst nicht am Wettbewerb teil. Vielmehr freuen sich (v. l.) Carola Fontana, Jugendrat, Norbert Gerbig Ev. Jugend, Christian Müller, Amt für Jugend und Familie, Henning Puch, Ev. Jugend und Patrick Westermann, Maxus, auf rege Teilnahme "echter" Bands.

Jetzt für den Local Hero Bandcontest Vol. 2 anmelden!

Junge Gladbecker Musiker mit Leidenschaft für selbstgemachte Akkorde bekommen jetzt erneut die Chance, ihre Songs einem breiten Publikum vorzustellen und dabei noch einen wertvollen Preis zu gewinnen. Zum zweiten Mal nach der Local Hero Woche im Kulturhauptstadtjahr 2010 veranstaltet der Arbeitskreis Rockmusikförderung einen Bandcontest für junge Rockgruppen aus der Stadt. Ganz im Gegensatz zu aktuellen Casting-Show Formaten im Fernsehen setzt der AK Rockmusik beim „Local Hero Bandcontest...

  • Gladbeck
  • 31.01.13
LK-Gemeinschaft
Magisch und märchenhaft geht es im Kinderkino im Maxus mit dem Film "Fuxia - Die Minihexe" am 12. November zu.

Kinderkino im Maxus

Magisch und märchenhaft geht es zu, wenn im Kinderkino des Kinder-, Jugend- und Kulturhauses Maxus an der Erlenstraße 82 am Montag, 12. November, um 15 Uhr im Rahmen der Gladbecker Kinder- und Jugenduniversität der Spielfilm "Fuxia - Die Minihexe" gezeigt wird. Die kecke Minihexe Fuxia liebt es auf dem Besen durch die Gegend zu fliegen und den Hexenwald mit ihren etwas unbeholfenen Hexenkünsten unsicher zu machen. Eines Tages lernt sie den schüchternen Jungen Tommie kennen. Trotz aller...

  • Gladbeck
  • 07.11.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.