Die 4 Brüder "Leonard", "Sheldon", "Ray" und "Howard" suchen Zuhause oder Pflegestelle

Diese kleine Bande wurde Mitte Mai bei einer Fangaktion von Katzenschützern von der Strasse gesammelt. Die Kitten waren zu diesem Zeitpunkt ca. 5 Wochen jung - sie sind also schätzungsweise im April 2012 geboren.
Alle 4 Zuckerschnuten sind Kater und sie befinden sich momentan in der Entdecker- und Probierphase! Dementsprechend wuselig geht es bei ihnen gerade zu. Kittentypisch sind die vier sehr verspielt und frech und man muss aufpassen, dass sie nicht all zu viel Unsinn machen!

Die Jungs sind bereits einmal entwurmt und entfloht, in den nächsten Tagen werden sie zudem geimpft und gechipt.

Die Kater können in reine Wohnungshaltung oder in den Freigang vermittelt werden. Allerdings dürfen sie nicht nach draußen, bevor sie kastriert sind!
Die Kastration der Zwerge sollte im Alter von ca. 5 Monaten erfolgen - dies wird vom Katzenschutz Haltern im Schutzvertrag festgelegt und muss vom neuen Halter durchgeführt werden.
Bei reiner Wohnungshaltung sollte ein evtl. vorhandener Balkon entsprechend gesichert sein.

Am liebsten wäre es uns, wenn die Katerchen immer paarweise vermittelt würden. Möchte jemand nur eines der Kitten adoptieren, muss im neuen Zuhause zumindest bereits ein Tier leben, welches ein ähnliches Alter und ähnliche "Interessen" wie die vier hat.

Die Kater werden nur in Nichtraucherhaushalte abgegeben. Bereits vorhandene Tiere (Hunde, Katzen) sollten "kittensicher" und spielfest sein, Kinder nicht jünger als 8 Jahre.

Wir wünschen uns für die Kater ein Zuhause bei tierlieben, geduldigen und sehr zuverlässigen Menschen, die wissen, dass der Einzug von Katzenkindern einiges an Arbeit mit sich bringt. Die Kater probieren momentan alles aus, klettern und toben viel, möchten alles entdecken und untersuchen. Es stehen den neuen Besitzern also turbulente Zeiten bevor; daher wäre es wichtig, dass den Katern viel Zeit und Aufsicht gewidmet werden könnte!

Die Kater müssen in den nächsten Wochen noch einige Tierarztbesuche durchstehen, sie müssen noch mindestens einmal entwurmt werden und natürlich müssen sie in absehbarer Zeit noch einmal nachgeimpft werden. Diese Besuche muss der neue Halter eigenverantwortlich durchführen!

Die Kater werden mit Vor- und Nachbesuch vermittelt und gegen eine Vermittlungsgebühr von 75,- Euro pro Tier abgegeben.

Wir suchen für die 4 Fellbündel ein schönes Zuhause oder aber auch eine Pflegestelle in der sie bis zur Vermittlung wohnen können. Für die Pflegestelle gelten die gleichen Konditionen wie für die Adoption, allerdings fällt hierbei keine Gebühr an!

Wer sich für einen oder mehrere der Kater interessiert oder noch Fragen hat, der meldet sich bitte über unsere Mailadresse kontakt@katzenschutz-haltern.de

-Initiative "Katzenschutz Haltern"-
Ein Projekt zum Wohl der Seestadt-Katzen

www.Katzenschutz-Haltern.de

Spendenkonto:

Aktive Tierhilfe Marl / Haltern e.V. (Katzengnadenhof)
Konto 911 961 400
Stichwort „STREUNERKATZEN“
BLZ 426 610 08
Volksbank Marl - Recklinghausen eG

Autor:

Christin Franzgrote-Uhländer aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.