Eltern haben die Wahl: Gesamtschule oder Gesamtschule!

Hamminkeln

Die Schulpflegschaft der städtischen Gemeinschaftsgrundschule
Hamminkeln hat unter dem 29.06.2012 folgenden Brief an den Bürgermeister der Stadt Hamminkeln, alle Mitglieder des Rates der Stadt Hamminkeln
und die Vertreter der örtlichen Tagespresse gerichtet:

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Schlierf,
sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse haben wir die Entwicklung der Diskussion um die Weiterentwicklung der Schullandschaft beobachtet. Wie wir schon in unserer Stellungnahme zur Schulausschusssitzung am 21.6.2012 dargelegt haben, fordern wir eine ausgiebige und wirklich demokratische Elterninformation und Elternbefragung zum nächstmöglichen Zeitpunkt (z.B. in der ersten Woche nach den Sommerferien).

Wir fühlen uns als Eltern ziemlich verschaukelt und vor vollendete Tatsachen gestellt! Das Thema Schulentwicklung scheint ein einziger Machtkampf unter den Fraktionen zu sein, und verfehlt somit komplett das Ziel. Unserer Meinung nach, stellen Sie die erforderliche Veränderung der Schullandschaft in
Hamminkeln erst dann auf eine breite, zukunftsorientierte und vertrauensvolle Basis, wenn Sie den Elternwillen bereit sind zu hören und schließlich auch zu akzeptieren!

Befragen Sie die Eltern in alle realistisch, umsetzbaren Schulformen (dazu gehört auch die Sekundarschule!), mit klaren Antwortmöglichkeiten, dazu gehören Fragebögen mit „Ja“ oder „Nein“, keinesfalls aber mit „Vielleicht“.
Beweisen Sie Interesse an Ihren Wählern, indem Sie der Entwicklung der Schullandschaft die erforderliche Zeit einräumen und verschieben Sie diesen völlig bodenlosen, überstürzten Beschluss, der in der Elternschaft auf wenig Akzeptanz stoßen wird.

Des Weiteren erwarten wir dieses Mal eine ernsthafte, öffentliche Stellungnahme Ihrerseits zu unserem Brief, in der Sie unseren Forderungen zumindest mit Respekt begegnen und nicht noch die Legitimität in Frage stellen.

Als Eltern haben wir ein Recht darauf, dass unsere Vorstellungen und Forderungen gehört und ernst genommen werden.

gez. Jennifer Overkamp gez. Heike von Mulert
-Schulpflegschaftsvorsitz der GGS Hamminkeln

Autor:

Petra Keiten aus Hamminkeln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen