Das Team Jugendarbeit Hamminkeln bietet Ferienfahrt für Jugendliche nach Italien
Urlaub mit Action

In den Sommerferien können Jungen und Mädchen von 14 bis 17 Jahren vom 24. Juli bis 5. August mit dem Team Jugendarbeit der Stadt Hamminkeln ins Sommercamp nach Monfalcone in Italien fahren.
Der Campingplatz bietet unendlich viele Möglichkeiten von crazy bis lazy.“ versprechen Sylvia Schmeink vom Jugendtreff „Next Generation“ in Dingden, Thomas Janssen vom Jugendzentrum „Juze“ und Thomas Tangelder von der Mobilen Jugendarbeit, die die Fahrt gemeinsam organisieren und begleiten.
Das Sommercamp liegt direkt an der Adria mit einer bunten Mischung aus Gras- und Sandstrand – ideal für richtiges Beachlife, ganz gleich ob zum Baden, Beachvolleyball, Bootfahren, Sonnen oder einfach nur zum Chillen.
Neben einem Wasserpark mit Rutschen, Sprungtürmen und Wellenbad gibt es darüber hinaus mit Beachvolleyball, Fußball, Tennis u.a. mehrere Sportmöglichkeiten auf dem Campingplatz.
Außerdem gibt es einen Ausflug in die Lagunenstadt Venedig.
Das Freizeitprogramm wird mit den Jugendlichen geplant und abgestimmt.
Die Hin- und Rückfahrt ins Südseecamp erfolgt mit einem modernen Reisebus. Die Jungen und Mädchen wohnen in Sechsergruppen in Steilwandzelten mit Holzfußboden und Betten. Die Verpflegung besteht aus Frühstück und warmem Abendessen.
Die Ferienfahrt kostet 469 Euro inklusive Hin- und Rückfahrt, Übernachtung, Halbpension, Ferienversicherung, teilweise Sightseeing und Sportangebote sowie die Begleitung durch Fachpersonal.
Anmeldungen sind möglich ab 12. November im Jugendtreff "Next Generation", am Kirchplatz 5 in Dingden  (Telefon: 02852-909030), im Jugendzentrum "Juze", Diersfordter Straße 34a in Hamminkeln (Telefon: 02852-711052) und bei der Mobilen Jugendarbeit (Mobilnummer: 0175-1752976911). Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung von 69 Euro zu errichten.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.