Dietmar Berning ist neuer Schützenkönig in Hamminkeln

30Bilder

Hamminkeln: Der 54-Jähriger IT Fachmann gewinnt in Hamminkeln das Duell um den Königstitel. Bei bestem Wetter verfolgten viele Gäste das Schießen.
Im Duell mit dem 39-jährigen Stephan Kupka, holte Berning mit dem 160. Schuss den Vogel von der Stange. Ab 13.25 Uhr ging es um den Königstitel. Die über 300 Schützen und Gäste verfolgten den Wettkampf, der ab 14.10 Uhr noch einmal spannend wurde. Nur kleine Holzreste hielten das letzte Stück fest im Griff. Fünf Minuten später fiel der halbe Klotz, durch einen Schuss von Dietmar Berning und um 14.18 Uhr war es dann endlich geschafft, die Schützen konnten ihren neuen König feiern. „Das ist mein schönster Tag“, sagte der König nach einigen Minuten. Zur Königin nahm er Susanne Vornweg-Bahrenberg (52 Jahre/Tischlerin) Die Thronpaare sind Ute Berning und Maik Krämer, Alexandra und André Bußmann, Christiane und Bernd Stange, Moni und Thomas Wente sowie Eva und Dirk Kammann. Auch Udo Berning (Präsident) freute sich mit dem neuen König auf das kommende Jahr. Bereits Freitagabend war Kranzniederlegung am Ehrenmal durch Bürgermeister Bernd Romanski und Präsident Udo Berning. Am Zelt wurden die beiden Fahnen übergeben, die durch eine große Spende der Sparkasse (Tobias Henrichs) wieder Restauriert werden konnten! Samstag hatte das Preisschießen stattgefunden. Die Preisträger sind Johannes Blümer (Kopf), Martin Holz (rechter Flügel), Werner Arntzen (linker Flügel), Arnd Huvermann (Zepter), Wilhelm Heinrich (Reichsapfel) und Heinz-Friedrich Kamps (Rumpf). Sonntagabend nach der Inthronisation auf dem Rathausplatz, zog der König und sein Gefolge mit Kutschen durchs Dorf zum Schützenplatz. Um 20 Uhr startete mit der Tanzband Moonlight der Krönungsball.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen