"Rund um Hattingen" startet zum 20. Mal
Stadtgrenzen erwandern

Hattingen. Am Samstag, 15. Juni, feiert die "hammerharte" Rundwanderung entlang der Hattinger Stadtgrenzen ein kleines Jubiläum. Bereits zum 20. Mal von der "Berg- und Skigilde Hattingen" organisiert, werden die Extremwanderer um 4 Uhr in der Früh am Blankensteiner Parkplatz Pilgrimshöhe ("Pommeskurve") starten. Neben dem richtigen Schuhwerk ist eine positive Grundeinstellung nötig, um die 64 km und die rund 1600 Höhenmeter zu bewältigen.
Gegen 21 Uhr wird die Wandergruppe geschlossen wieder am Ausgangspunkt zurück erwartet. Anmeldung bei der Wanderleitung unter Tel.: 23179.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen