Heljens-Jecken laden Interessierte ein
Stehung mit Hoppeditz-Erwachen

Mit einer goldenen Plakette, auf der "Vereinsheim 1. KG Heljens-Jecken" zu lesen ist, wurde die Gaststätte "Aule Schmet", die von den Wirtsleuten Kerstin und Manfred Passenheim betrieben wird, zum Vereinsheim der Heljens-Jecken ernannt.
  • Mit einer goldenen Plakette, auf der "Vereinsheim 1. KG Heljens-Jecken" zu lesen ist, wurde die Gaststätte "Aule Schmet", die von den Wirtsleuten Kerstin und Manfred Passenheim betrieben wird, zum Vereinsheim der Heljens-Jecken ernannt.
  • Foto: Maren Menke
  • hochgeladen von Maren Menke

Die Heljens-Jecken laden bereits am morgigen Sonntag, 10. November, ein, um den Hoppeditz im Rahmen einer Stehung erwachen zu lassen. 

Beginn der Veranstaltung ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz hinter der Gaststätte "Aule Schmet", Hauptstraße 109a. Der Eintritt kostet 5 Euro. 
"Freut euch auf einen schelmischen Dialog zwischen dem Hoppeditz und dem Stadtoberhaupt", so die Veranstalter. Hinter der Rolle des verschlafenen Narren steckt in diesem Jahr jemand Neues. "Es handelt sich um ein männliches Vereinsmitglied", verrät Nathalie Hohler, Pressesprecherin der Heljens-Jecken. "Er tritt in neuem Kostüm und mit neuen Hoppeditz-Orden vor die Menge. Unsere Gäste können also gespannt sein!"
Weiterhin zum Programm zählen Auftritte des Fanfarencorps, von Tanzgruppen und von weiteren Künstlern, auch an jecker Musik durch einen DJ fehlt es nicht. Mit kühlen Getränken, Glühwein, Grünkohl und Gegrilltem ist für das leibliche Wohl gesorgt. "Schlechtes Wetter muss niemanden abhalten, mit uns zu feiern - wir kümmern uns um eine Überdachung", so ein Hinweis der Pressesprecherin. Ab 17 Uhr geht die Party in der "Aulen Schmet" mit "Manni, der Rocker" weiter.

"Aule Schmet" ist nun offiziell das Vereinsheim

Die Gaststätte wurde nun offiziell zum Vereinsheim der Heljens-Jecken ernannt, dafür brachten die Karnevalisten eine entsprechende Plakette an. Insgesamt 148 Mitglieder gehören aktuell zu der Karnevalsgesellschaft, die am Sonntag in ihre fünfte Session startet. "Wir treffen uns hier jeden ersten Mittwoch im Monat um 19 Uhr zum Jeckentisch", informiert Hohler. "Jeder, der Lust hat, kann sich gerne dazu gesellen."

Gesellig wird es auch bei zahlreichen weiteren Veranstaltungen in der Session 2019/2020. Am 17. Januar findet der Standarteneinzug ins Vereinsheim statt. Am 24. Januar folgt die dritte Karnevalssitzung der Heljens-Jecken in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums. "Die Karten für unten sind bereits ausverkauft", so Nathalie Hohler. "Es gibt aber noch welche für den Balkon." Unter anderem werden die Rhienstädter auftreten, aber auch eine neu formierte Tanzgruppe der Heljens wird zu sehen sein. Das Narrenwecken finden am 19. Februar statt, einen Tag später - an Altweiber, 20. Februar - gibt es den traditionellen Sturm aufs Rathaus. "Eines unsrer Highlight ist der Nelkensamstagszug, er findet am 22. Februar statt." Und nach Aschermittwoch, 26. Februar, ist nach dem Hoppeditz-Begräbnis in der "Aulen Schmet", dann alles vorbei.

Programm am Sonntag, 10. November:
- 10.45 Uhr: Fanfarencorps Burgaltendorf
- 11.11 Uhr: Hoppeditz-Erwachen
- 12 Uhr: KKC Tanzgarde
-13.30 Uhr: Sängerin Sarah Carina
-14 Uhr: Ratinger Prinzenpaar
- 15 Uhr: Rhienstädter
-ab 17 Uhr in der "Aule Schmet": Manni, der Rocker

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.