aule-schmet

Beiträge zum Thema aule-schmet

Vereine + Ehrenamt
Mit einer goldenen Plakette, auf der "Vereinsheim 1. KG Heljens-Jecken" zu lesen ist, wurde die Gaststätte "Aule Schmet", die von den Wirtsleuten Kerstin und Manfred Passenheim betrieben wird, zum Vereinsheim der Heljens-Jecken ernannt.

Heljens-Jecken laden Interessierte ein
Stehung mit Hoppeditz-Erwachen

Die Heljens-Jecken laden bereits am morgigen Sonntag, 10. November, ein, um den Hoppeditz im Rahmen einer Stehung erwachen zu lassen.  Beginn der Veranstaltung ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz hinter der Gaststätte "Aule Schmet", Hauptstraße 109a. Der Eintritt kostet 5 Euro.  "Freut euch auf einen schelmischen Dialog zwischen dem Hoppeditz und dem Stadtoberhaupt", so die Veranstalter. Hinter der Rolle des verschlafenen Narren steckt in diesem Jahr jemand Neues. "Es handelt sich um ein männliches...

  • Heiligenhaus
  • 07.11.19
Kultur
Rückansicht "Aule Schmet"
41 Bilder

Tag des offenen Denkmals beim "Aule Schmet" - Alte Schmiede

Zum Tag des offenen Denkmals standen in Heiligenhaus die Türen beim „Aule Schmet“ offen. Die „Aule Schmet“ ist eine gemütliche Gaststätte in Heiligenhaus und lädt immer wieder gerne zum verweilen ein. Ein Teil des unter denkmalgeschützten Gebäudes wird derzeit kernsaniert. Dort habe ich einen Blick reingeworfen und einige Details einfangen können. Die Treppen im gesamten Haus sind recht schmal, so das man beim heruntersteigen wirklich die Füße quer aufsetzen muß. Die alten Fenster, Griffe,...

  • Heiligenhaus
  • 09.09.13
  • 3
Überregionales
Fotos: Archiv/PR
3 Bilder

Blick in den Bunker

Der „Tag des offenen Denkmals“ am Sonntag, 8. September, bietet mit seinem Jahresmotto „Jenseits des Guten und Schönen: Unbequeme Denkmale?“ einen passenden Bezug zum Velberter Scheindorf. Denn erstmals können sich Interessierte den Bunker an der Rottberger Straße anschauen und sich direkt vor Ort über die Historie informieren. Aber auch in Heiligenhaus können die Bürger unter gutachterlicher Führung das Gelände in und um die „Aule Schmet“ besichtigen. Zum „Tag des Denkmals“ am Sonntag, 8....

  • Velbert-Langenberg
  • 31.08.13
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.