Ein Schwerverletzter bei Unfall am Rhein-Herne-Kanal auf Herner Stadtgebiet
Pedelecfahrer fährt Radler an und flüchtet

Am Südufer des Rhein-Herne-Kanals kam es zu einem Zusammenstoß von einem Radler und eines Pedelecfahrers.
  • Am Südufer des Rhein-Herne-Kanals kam es zu einem Zusammenstoß von einem Radler und eines Pedelecfahrers.
  • Foto: Polizei NRW
  • hochgeladen von Lokalkompass Recklinghausen

Am Donnerstag, 29. Juli, wurde gegen 6 Uhr bei einem Zusammenstoß mit einem Pedelecfahrer ein Radler schwer verletzt. Der Pedelec-Fahrer ist geflüchtet.
Ein 48-jähriger Herner fuhr mit seinem Fahrrad am Südufer des Kanals in Richtung Recklinghausen.
Im Bereich einer Unterführung der Dorstener Straße kam es zu einer Kollision mit einem noch unbekannten Pedelecfahrer, welcher am Südufer in Richtung Gelsenkirchen fuhr.
Beide Zweiradfahrer kamen zu Fall. Der 48-Jährige wurde schwer verletzt und begab sich zur stationären Behandlung in ein Gelsenkirchener Krankenhaus. Zwei Tage später informierte er die Polizei über den Hergang.
Der Pedelecfahrer stand nach dem Unfall wieder auf und flüchtete ohne Unfallaufnahme mit seinem Rad in Richtung Herne.
Der Mann wurde als schlank, zwischen 40 und 45 Jahre Jahre alt und als circa 1,90 Meter groß beschrieben. Bekleidet war er mit einer hellen Jeans und einem blauem Hemd. Bei dem Fahrrad soll es sich um ein weißes Model der Marke "Pegasus" gehandelt haben.
Das Verkehrskommissariat bittet darum, dass sich dieser Mann und weitere Zeugen des Sachverhaltes zur Geschäftszeit unter der Tel. 0234/909-5211 melden.

Autor:

Lokalkompass Herne aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen