Pedelec Unfall

Beiträge zum Thema Pedelec Unfall

Ratgeber
Die Kreispolizeibehörde Wesel mit der Deutschen Verkehrswacht im Kreis Wesel bieten Pedelec-Seminare an.

Es gibt noch freie Plätze / Jetzt anmelden
Pedelec-Trainings in Hamminkeln und Xanten

Das sommerliche Wetter nutzen viele Radfahrer, um mit ihren E-Bikes oder Pedelecs Touren zu fahren. Leider kommt es immer wieder zu schweren Unfällen.Um etwas gegen diesen Trend zu tun, organisiert die Kreispolizeibehörde Wesel mit der Deutschen Verkehrswacht im Kreis Wesel Pedelec-Seminare. Die nächsten Seminare starten am Dienstag, 28. Juli, 9 bis 12 Uhr an der Grundschule Hamminkeln (Bislicher Straße 1) sowie am Donnerstag, 30. Juli, 9 bis 12 Uhr an der Gesamtschule Xanten...

  • Wesel
  • 23.07.20
Blaulicht
Der Rettungsdienst brachte den Pedelec-Fahrer ins Krankenhaus, wo er sechs Tage nach dem Unfall verstarb (Symbolbild).

Auf Essener Straße verunglückt
Pedelec-Fahrer stirbt sechs Tage nach Unfall

Wie die Kreispolizeibehörde Mettmann mitteilt, ist am Sonntag (19. Juli 2020) ein 78 Jahre alter Mann aus Duisburg nach einem Verkehrsunfall, der sich am 13. Juli auf der Essener Straße in Ratingen ereignet hatte, an seinen bei dem Unfall erlittenen Verletzungen gestorben. Nach dem aktuellen Stand der Unfallermittlungen war Folgendes passiert:Am 13. Juli war der 78-jährige Duisburger gegen 10:30 Uhr mit seinem Pedelec über die Essener Straße in Breitscheid in Richtung Essen gefahren. Im...

  • Ratingen
  • 21.07.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Alkohol und mit dem Rad unterwegs
Dingden - Radfahrer verletzte sich schwer

Dingden (ots): Am Sonntagabend gegen 19.00 Uhr stürzte ein 35-jähriger Hamminkelner Radfahrer, als er mit einem Pedelec aus dem Kreisverkehr Bocholter Straße / Krechtinger Straße fahren wollte. Laut Polizeibericht,  musste der 35-Jährige mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, in dem er stationär verblieb. Da der Radfahrer offensichtlich Alkohol getrunken hatte, entnahm ein Arzt dem Mann eine Blutprobe. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Wesel

  • Hamminkeln
  • 20.07.20
Blaulicht
Symbolfoto

Hamminkeln: Pedelec-Fahrerin (79) prallt gegen Windschutzscheibe

Zu einem Unfall kam es am Sonntag, 19. Juli, in Hamminkeln. Eine 79-jährige Pedelec-Fahrerin aus Hamminkeln befuhr gegen 14.45 Uhr den Buschmannsweg in Richtung Havelicher Weg. In Höhe der Kreuzung Buschmannsweg / Havelicher Weg beabsichtigte sie, nach links auf den Havelicher Weg abzubiegen. Dabei stieß sie mit einem 19-jährigen Hamminkelner Autofahrer zusammen, der den Havelicher Weg in Fahrtrichtung Buschmannsweg befuhr. Die Hamminkelnerin prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe...

  • Hamminkeln
  • 20.07.20
Blaulicht

Rettungswagen und anschließend Blutprobe
Pedelec-Fahrer in Dingden verletzte sich schwer

Ein 35-jähriger Hamminkelner Radfahrer stürzte am Sonntag, 19. Juli, gegen 19 Uhr, als er mit einem Pedelec aus dem Kreisverkehr Bocholter Straße / Krechtinger Straße fahren wollte. Der 35-Jährige musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, in dem er stationär verblieb.Da der Radfahrer offensichtlich Alkohol getrunken hatte, entnahm ein Arzt dem Mann eine Blutprobe.

  • Hamminkeln
  • 20.07.20
Blaulicht

Blaulicht
65-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Kleve. Am Dienstag, 30. Juni,  gegen 9.35 Uhr war eine 73-Jährige aus Kleve mit ihrem VW Polo auf der Kalkarer Straße, dem Zubringer in Richtung Klever Ring (B9), unterwegs. Als sie nach rechts auf die B9 in Richtung Uedemer Straße abbiegen wollte, kollidierte sie mit einem von rechts kommenden 65-jährigen Pedelec-Fahrer, der auf dem Radweg fuhr. Der Mann stürzte nach dem Zusammenstoß und verletzte sich dabei schwer an der Hüfte. Er musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden....

  • Kleve
  • 01.07.20
Blaulicht

Marler E-Bike Fahrer von Transporter angefahren

Am Mittwochmittag, gegen 12.10 Uhr, wurde ein 63-jähriger E-Bike Fahrer aus Marl bei einem Unfall auf der Rekener Straße in Haltern  verletzt. Der 63-Jährige war in Richtung Sythen unterwegs. Gleichzeitig befuhr ein 27-Jähriger Bochumer mit seinem Transporter die Buchenstraße und wollte in die Rekener Straße abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Der 63-Jährige verletzte sich nach ersten Erkenntnissen. Der Sachschaden wird auf etwa 100 Euro geschätzt.

  • Marl
  • 25.06.20
Ratgeber
Die Kreispolizei Wesel möchte der steigenden Zahl von Unfällen mit Pedelecs entgegenwirken und bietet daher auch in diesem Jahr wieder kostenlose Pedelec-Trainings an.

Übersicht der Termine von Mittwoch, 1. Juli, bis Donnerstag, 6. August / Jetzt anmelden!
Polizei im Kreis Wesel bietet Pedelec-Trainings an

"Ein 78-jähriger Pedelec-Fahrer ist bei einem Verkehrsunfall Ende November vergangenen Jahres ums Leben gekommen. Eine 29-jährige Autofahrerin missachtete in Hamminkeln die Vorfahrt des Mannes, der auf dem Radweg in falscher Richtung unterwegs war. Über solche oder ähnliche Unfälle, müssen wir leider regelmäßig berichten.", heißt es seitens der Kreispolizei Wesel. Um etwas gegen die steigende Zahl von Unfälle mit Pedelec zu unternehmen, bietet die Polizei im Kreis Wesel auch in diesem Jahr...

  • Wesel
  • 19.06.20
Blaulicht

Waltrop: Pedelecfahrer fuhren in Gruppe rein
Dortmunder (55) schwer verletzt

Bei einem Unfall in Waltrop wurde ein Mann (55) aus Dortmund schwer verletzt. Am Montag, gegen 20:30 Uhr, fuhren ein 55-jähriger Fahrradfahrer aus Dortmund und eine 56-jährige Fahrradfahrerin aus Dortmund in einer Gruppe auf der Münsterstraße. Die beiden stießen mit ihren Pedelecs zusammen, der 55-Jährige stürzte und verletzte sich schwer. Er musste in ein Krankenhaus transportiert werden. An den Fahrrädern entstand 150 Euro Sachschaden., heißt es abschließend im Bericht der Polizei.

  • Waltrop
  • 02.06.20
Ratgeber
  2 Bilder

Seminar am Donnerstag, 4. Juni, 10 bis 13 Uhr am Schützenhaus Fusternberg findet nicht statt!
Wieder mal mangels Interesse ABGESAGT: (Weseler Polizei bietet wieder Pedelec-Termin an)

Das sommerliche Wetter nutzen viele Radfahrer, um mit ihren E-Bikes oder Pedelecs Touren zu fahren. Leider kommt es immer wieder zu schweren Unfällen. Daher bietet die Weseler Polizei wieder einen Pedelec-Termin an. Um etwas gegen diesen Trend zu tun, organisiert die Kreispolizeibehörde Wesel mit der Deutschen Verkehrswacht im Kreis Wesel Pedelec-Seminare: Das nächste Seminar startet am Donnerstag, 4. Juni, 10 bis 13 Uhr am Schützenhaus Fusternberg (Fusternberger Straße 14 in...

  • Wesel
  • 02.06.20
  •  1
Blaulicht
Ein Pedelec-Fahrer stieß mit einem Mädchen auf einem Laufrad zusammen.

Unfall in Recklinghausen mit Laufrad
Mädchen nach Kollision leicht verletzt

Am Dienstag, 26. Mai, kam es gegen 10.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 49-jährigen Recklinghäuser und einem 2-jährigen Mädchen aus Recklinghausen. Der 49-Jährige fuhr auf den Gehweg am Mulvanyring mit seinem dreirädrigen Pedelec in Richtung Westen. Hier fuhr die 2-Jährige mit ihrem Laufrad aus einem Gehweg zwischen Hansemannweg und Friedrich-List-Weg heraus. Die beiden kollidierten. Die 2-Jährige verletzte sich leicht. Sie konnte nach der medizinischen Betreuung vor Ort den...

  • Recklinghausen
  • 26.05.20
Blaulicht

Pedelec-Fahrerin bei Unfall in Marl Drewer verletzt

An der Bergstraße ist am Dienstag um 15.10 h eine Pedelec-Fahrerin  verletzt worden. Die 61-Jährige aus Marl war auf der Bergstraße unterwegs. Eine 53-jährige Autofahrerin wollte von der Bergstraße nach rechts in den Lipper Weg einbiegen und stieß dabei im Kreuzungsbereich mit der Radlerin zusammen, die auf der Bergstraße weiter geradeaus fahren wollte.

  • Marl
  • 29.04.20
Blaulicht
Bild Schepers / Text Polizei

Mit Rettungswagen ins Krankenhaus
55-jährige Pedelec Fahrerin aus Hamminkeln stürzt

Wesel-Bislich: Pedelec Fahrerin verletzte sich schwer. Am Freitagmittag gegen 11.50 Uhr begegneten sich im Bereich einer Hofeinfahrt an der Böckerschen Straße ein neunjähriges, radfahrendes Kind und eine 55-jährige Pedelecfahrerin aus Hamminkeln. Laut Polizeibericht, wollte die 55-Jährige noch ausweichen, rutschte aber mit dem Pedelec weg und stürzte zu Boden. Dabei verletzte sich die Frau so schwer, dass sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste, in dem sie...

  • Hamminkeln
  • 20.04.20
Blaulicht
Am Samstag, 4. April, kam es in Gevelsberg zu einem Pedelecunfall.

Pedelecunfall in Gevelsberg
Elektrofahrradfahrerin missachtet Vorfahrt

Am Sonntagnachmittag, 5. April, kam es in Gevelsberg zu einem Unfall mit zwei Pedelecfahrern. Eine 57-Jährige wollte mit ihrem E-Bike von der Straße auf der Illberg nach rechts in die Esborner Straße abbiegen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt des von links kommenden 71-Jährigen, der mit seinem Pedelec auf der Esborner Straße in Richtung Gevelsberg fuhr. Fahrer leicht verletztDer 71-Jährige verletzte sich bei dem Sturz leicht, er wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung...

  • wap
  • 07.04.20
Blaulicht
Bei einem Unfall wurde eine Fahrradfahrerin schwer verletzt.

Pedelec-Fahrerin bei Unfall in Recklinghausen schwer verletzt
Autofahrerin kollidiert mit Fahrradfahrerin

Am Dienstag, 17. März, wurde um 9.15 Uhr eine Pedelec-Fahrerin bei einem Unfall auf der Henrichenburger Straße schwer verletzt. Als eine 33-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen auf der Sachsenstraße in Richtung Süden fuhr und eine 36-jährige Radfahrerin aus Bergkamen fährt mit ihrem Pedelec auf der Henrichenburger Straße in Richtung Westen, kollidierten an der Kreisverkehrsausfahrt Henrichenburger Straße/Bladenhorster Straße die beiden Fahrzeuge. Die 36-Jährige wurde schwer verletzt. An...

  • Recklinghausen
  • 17.03.20
Blaulicht

EBike-Fahrerin kollidiert mit Fußgängerin in Marl Brassert

Heute, gegen 13.10 Uhr, fuhr eine 56-jährige EBike-Fahrerin aus Marl auf dem für Fahrräder freigegebenen Teil des Gehwegs der Schachtstraße in Richtung Hervester Straße. Zur gleichen Zeit ging eine 86-jährige Marlerin auf dem Gehweg in gleicher Richtung. Als die 56-Jährige an der 86-Jährigen vorbeifahren wollte, machte diese einen Schritt nach links und beide kollidierten. Dadurch stürzte die 57-Jährige auf die Fußgängerin. Beide wurden dabei leicht verletzt. Die 57-Jährige wurde zur ärztlichen...

  • Marl
  • 26.02.20
Blaulicht

Pedelec-Fahrer bei Verkehrsunfall in Buer schwer verletzt

Am Samstagabend, 22. Februar 2020, kam es um 21.10 Uhr auf der Kreuzung Nordring/ Dorstener Straße in Buer zu einem Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten. Dabei kollidierte ein 68-jähriger PKW-Fahrer beim Abbiegen von der Dorstener Straße in den Nordring mit einem 70 Jahre alten Pedelec-Fahrer, der dort eine Fußgängerfurt queren wollte. Der Gelsenkirchener verletzte sich bei dem Unfall schwer und wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Polizeibeamte sperrten während...

  • Marl
  • 24.02.20
Blaulicht

Polizei gibt Tipps zu Gefahrensituationen
Pedelec-Fahrer in Rheinberg stürzt und verletzt sich schwer

Rheinberg. Am Mittwoch, 5. Februar, befuhr ein 66-jähriger Mann aus Rheinberg gegen 10.20 Uhr die Berkastraße mit einem Pedelec. Als er nach rechts in die Schloßstraße abbiegen wollte, stürzte er auf seine linke Körperhälfte. Dabei verletzte sich der Rheinberger schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, in dem er stationär verblieb.Das Pedelec nahm eine 50-jährige Ersthelferin in Verwahrung. Anlässlich dieses Unfalls möchte die Polizei nochmals darauf aufmerksam machen, dass...

  • Rheinberg
  • 06.02.20
Blaulicht
Der betrunkende Pedelecfahrer ließ sich nach seinem Sturz erst behandeln, nachdem er von der Polizei gefesselt werden musste.

Schwerverletzter greift Rettungskräfte und Polizisten an
Pedelec-Fahrer stürzt und verletzt sich schwer

Am Samstag gegen 18.15 Uhr stürzte ein Pedelecfahrer im Kreuzungsbereich der Straßen Hans-Richter-Straße / Alte Hünxer Straße / Max-Planck-Straße. Der 68-jährige Radfahrer aus Voerde überquerte in einer Gruppe von circa zehn Radfahrern die Hans-Richter-Straße in Richtung Friedrichsfeld. Dabei stürzte er ohne Fremdeinwirkung und verletzte sich schwer. Als sich eine hinzugerufene Notärztin und die Besatzung eines Rettungswagens um den Verletzten kümmern wollten, trat, schlug und spuckte der...

  • Hünxe
  • 30.09.19
Blaulicht

Fahrradfahrer und Pedelec-Fahrer stoßen in Marl Hüls zusammen

Am Dienstag, gegen 15:45 Uhr, fuhr ein 40-jähriger Fahrradfahrer aus Marl auf der Hülsstraße in Richtung Norden. Auf der Otto-Wels-Straße fuhr zeitgleich ein 85-jähriger Pedelec-Fahrer aus Marl in Richtung Osten. Als der 85-Jährige die Kreuzung Hülsstraße überqueren wollte, kam es zum Zusammenstoß der beiden Radfahrer. Dabei verletzte sich der 85-Jährige. Er wurde zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Es entstand nur geringer Sachschaden an den Fahrrädern.

  • Marl
  • 18.09.19
Blaulicht

Marler Pedelec-Fahrer verletzt

Oer-Erkenschwick: Pedelec-Fahrer verletzt sich. Am Sonntag, um 14:45 Uhr, befuhr ein 65-jähriger Marler mit seinem Pedelec die Bachstraße in Richtung Süden. In nördlicher Richtung fuhr ein 55-jähriger Autofahrer auf der Bachstraße. In Höhe des Sandweg stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Der Radfahrer hatte zunächst versucht nach links in den Sandweg abzubiegen, kurzfristig entschied er sich noch einmal um. Bei dem Sturz verletzte sich der Radfahrer . An den Fahrzeugen entstand 500 Euro...

  • Marl
  • 05.08.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Pedelec-Fahrer leicht verletzt - Unfallflucht dunkles Auto - Aktualisiert

Dinslaken/Hünxe Laut Polizeibericht kam es am 02. Juli 2019 gegen 18:40 Uhr, in Dinslaken auf der Hügelstraße an der Einmündung Bussardstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 68-jähriger Hünxer und eine 51-jährige Hünxerin mit ihren Pedelecs leicht verletzt wurden. Kurz zuvor war ein Auto von der Hügelstraße nach links in die Bussardstraße abgebogen und hatte den beiden Radfahrern, die auf der Hügelstraße in Richtung Oberhausener Straße unterwegs waren, den Weg abgeschnitten. Um einen...

  • Hünxe
  • 03.07.19
Blaulicht

Recklinghausen: Pedelecfahrerin nach Zusammenstoß in Kreisverkehr schwer verletzt

Als am Dienstag, 21. Mai, ein 31-jähriger Autofahrer aus Dorsten gegen 16.30 Uhr auf der Ludwig-Erhard-Allee fuhr und in den Kreisverkehr Oerweg einbog, stieß er mit einer 51-jährigen Pedelecfahrerin aus Recklinghausen zusammen, die im Kreisverkehr unterwegs war. Die 51-Jährige stürzte und wurde dabei schwer verletzt. Sie wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

  • Recklinghausen
  • 22.05.19
Blaulicht

Pedelec-Fahrerin verletzt bei Sturz in Marl

Am Montagnachmittag fuhren eine 46-jährige Marlerin mit ihrem Pkw und eine 58-jährige Pedelec-Fahrerin aus Marl auf der Gaußstraße in entgegenkommender Richtung. An einer Engstelle kam die 58 Jährige, ohne dass es zu einer Kollision kam, zu Fall und verletzte sich.

  • Marl
  • 14.05.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.