Gedicht der Woche

Das heutige Gedicht der Woche (KW 04) stammt aus dem Buch "Geschichten aus dem Reich der Tiere, Band 3", Untertitel: Und andere lustige Gedichte für Erwachsene und handelt von einem Bikinioberteil welches vor Jahren mal in Siam, dem heutigen Thailand, am Strand gefunden wurde. Details zu diesem Buch und zum Autor finden Sie auf der Homepage www.wolfgang-der-magier.de

Das Bikinioberteil:

In Siam einst, am Badestrand,
trieb eines Tages mal an Land
ein Bikinioberteil,
zwar ohne Inhalt aber heil!

Und als ein Eingeborener
am Strand des Weges kam daher,
da hat er dieses Teil gefunden
und um die Hüften sich’s gebunden.

Und dann, ins Dorf zurückgekommen
hat man das Teil ihm abgenommen,
und jeder überlegte nun
was man damit wohl kann tun.

Man überlegte hin und her,
das Teil war leicht, der Fall war schwer,
und schließlich hatte, ohne Witz,
der Häuptling einen Geistesblitz!

Und seitdem trägt ein Zwillingspaar,
welches auch aus Siam war,
dieses Teil auf ihren Köpfen
als Badekappe mit zwei Zöpfen!

Autor:

Wolfgang Reinisch aus Iserlohn-Letmathe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.