Die Würfel sind gefallen... - Bürgermeisterkandidatin für Kamen

4Bilder

Viel eindeutiger konnte das Votum für die unabhängige Bürgermeisterkandidatin Tanja Brückel in Kamen nicht ausfallen. Mit 43 Ja-Stimmen und 3 Enthaltungen weiß sie die CDU in Kamen hinter sich. Die Grünen stimmten mit 11 Ja-Stimmen und einer Enthaltung, das Ergebnis bei der FDP war da eindeutiger, sie stimmten mit 11 Ja-Stimmen. Ebenso klar war das Ergebnis der Freien Wähler, hier stimmten alle anwesenden 9 Delegierten ebenfalls mit ja.
Nach einer kurzen Einführung in die Vorstellungsveranstaltung der Kandidatin durch die Vorsitzenden der Parteien stellte sich die sympathische unabhängige Kandidatin Tanja Brückel den gut 200 anwesenden Gästen in der Kamener Stadthalle vor. Vielen Kamener Bürgerinnen und Bürger ist sie gut bekannt durch ihre erfolgreiche Arbeit in der Familienbande. Die Ur-Kamenerin traut sich selbst nicht nur einiges zu, auch in den vier Parteien, die hinter ihrer Kandidatur stehen, verspricht man sich, dass Tanja Brückel für frischen Wind und innovative Veränderungen in der Verwaltung und damit in der Stadt Kamen sorgen wird. Sie selbst sieht sich als Moderatorin und Brückenbauerin, die gemeinsam mit dem Rat und der Verwaltung die Stadt Kamen nach vorne bringen möchte und dabei auch bereit ist, ausgetretene Pfade zu verlassen. Erfahrungen, wenn es um innovative Lösungen geht und auch mal anders zu denken, bringt Tanja Brückel genügend mit. Sie kennt „beide Seiten“, wie sie betont. Aufgrund ihrer jahrelangen Tätigkeit als Betriebsrätin bei dem Weltkonzern Ikea, ihrer Tätigkeit als Geschäftsführerin des NRW-Mütterzentrum und in diversen anderen beruflichen Tätigkeitsfeldern verfügt sie über große Erfahrungen im Umgang mit Menschen und Behörden.

Autor:

Eberhard Kamm aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen