Ein Verkehrsunfall und seine Folgen
Betrunkener Autofahrer (33) hatte keinen Führerschein und wurde per Haftbefehl gesucht

Für die Polizeistreife hörte sich der Einsatz "Verkehrsunfall mit Sachschaden" zunächst nach einem Routineeinsatz an. Sie war am Freitag (20.09.2019) gegen 13.15 Uhr, zu dem Auffahrunfall an der Einmündung Tiergarten-/Heldstraße in Kleve gerufen worden. Auf der Anfahrt teilte die Einsatzleitstelle der Funkstreife jedoch mit, dass der Unfallverursacher, ein 33jähriger Autofahrer aus Emmerich, alkoholisiert sei und sich von der Unfallstelle entfernen will. Den Beamten konnten den Mann jedoch vor Ort antreffen, der bereitwillig mitteilte, dass er vor 3 Stunden eine Flasche Wein getrunken habe. Der Alkoholtest vor Ort ergab dann einen Wert von ca. 2 Promille. Doch nicht genug: Die Beamten fanden heraus, dass der Mann mit Haftbefehl gesucht wird und keine Fahrerlaubnis hat. Den ungültigen Führerschein hatte er noch bei sich. Dieser wurde sichergestellt. Beim Pkw seines Bruders, mit der Autofahrer unterwegs war, war die TÜV-Plakette geschwärzt und es bestand kein Versicherungsschutz. Der Mann wurde festgenommen, auf der Polizeiwache wurde ihm eine Blutprobe entnommen. (SI)

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.