Bücherfreunde schenken Lesefreude

Bücher schenken - eine Idee, die zum Welttag des Buches besonders viel Freude macht. Auch Janna Hünnekes, Hochschule Rhein-Waal, ist mit von der Partie.
  • Bücher schenken - eine Idee, die zum Welttag des Buches besonders viel Freude macht. Auch Janna Hünnekes, Hochschule Rhein-Waal, ist mit von der Partie.
  • Foto: Hintzen
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Die Aktion „Lesefreunde“ geht mit Blick auf den Welttag des Buches am 23. April in die letzte Phase. In Kleve wurden insgesamt 25 Lesefreunde ausgelost, die in den kommenden Tagen ihre Buchpakete abholen können, um dann jeweils zehn Beschenkte mit ihren Büchern glücklich machen können. Insgesamt werden auf diese Weise in Kleve und Umgebung 250 Bücher verschenkt.

Insgesamt haben sich bei der Gemeinschaftsaktion der Stiftung Lesen, der Verlage und des Buchhandels 57.000 Buchschenker registriert. Davon wurden Anfang April 20.000 ausgelost, die jeweils zehn Exemplare eines ausgewählten Buchtitels kostenlos erhalten, um diese an Freunde, Bekannt oder einfach Menschen in ihrer Umgebung zu verschenken. Ziel dieser Idee ist es, ganz einfach Lesefreude zu teilen und den Stellenwert von Büchern und Lektüre in unserer Gesellschaft zu feiern.

In Kleve sind Abholstationen die Buchhandllung Hintzen und die Stadtbücherei. Hier warten schon die Buchpakete auf die glücklichen Gewinner der Auslosung. Die Stadtbücherei versorgt 11, bei Hintzen sind es 14 Buchschenker. Janna Hünnekes vom Marketing-Team der Hochschule Rhein-Waal, hat ihr Paket bereits in Empfang genommen und gleich ein zweites unter den Arm geklemmt, denn auch ihr Mann darf nun Bücher verteilen – zweimal Losglück in einer Familie! Janna Hünnekes verschenkt das Buch

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.