Großes „Helau“ im LVR-Wohnverbund Brodhof

Bedburg-Hau. Kleve-Rindern

Zum achten Mal in Folge fand im LVR-Wohnverbund Brodhof des LVR-HPH-Netz Niederrhein eine Karnevalsfeier für Menschen mit und ohne Behinderung statt. Die Veranstaltung hat mittlerweile Tradition und findet von Jahr zu Jahr mehr Besucherinnen und Besucher. Bunt kostümiert und mit viel guter Laune wurde getanzt, gelacht, gesungen und gefeiert. Neben eigens einstudierten Auftritten war auch in diesem Jahr der Auftritt der Tanzmariechen ein besonderes Highlight. Ein großer Dank gilt der Garde Germania Flames, die erstmalig trotz begrenzter, räumlicher Möglichkeiten ihr Können eindrucksvoll unter Beweis stellten. Nach einem gemeinsamen Abendessen wurden selbstgestaltete Karnevalsorden an die Gäste verteilt. Für das nächste Jahr wurden bereits wieder viele Zusagen entgegen genommen.

INFO:

Den Verbund Heilpädagogischer Hilfen des Landschaftsverbandes Rheinland bilden das
LVR-HPH-Netz Niederrhein, das LVR-HPH-Netz Ost und das LVR-HPH-Netz West. Das LVR-HPH-Netz Niederrhein bietet differenzierte Dienstleistungsangebote für nahezu 900 Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung in den Kreisen Kleve, Wesel und in der Stadt Duisburg.
Über 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten in 39 Wohnverbünden und fünf Heilpädagogischen Zentren in mehr als 25 Städten und Gemeinden am Niederrhein Beratung, Lebensbegleitung, Unterstützung und weitere Hilfen in den Bereichen Wohnen, Beschäftigung, Bildung und Freizeit.

Autor:

Sabine Dußling aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen