Zum 60. Mal kam Sankt Martin nach Reichswalde

2Bilder

9 Martinsumzüge begeisterten bereits die Reichswalder Einwohner sowie die Kinder der Schule und Kindergärten. Jedes Jahr waren Häuser und Gärten mit leuchtenden Laternen geschmückt. Doch in diesem Jahr, beim 60. Umzug übertrafen sich die Reichswalder Einwohner selbst. Durch hellerleuchtete undbuntgeschmückte Straßen zog der St. Martin, in diesem Jahr gefolgt von der Kutsche mit dem langjährigen St. Martin-Darsteller Franz Giesbers, mit den singenden Schul- und Kindergartenkindern zum Feuer am Sportplatz. Viele Anwohner säumten den Weg und erfreuten sich der leuchtenden Laternen und singenden Kinder. Am Feuer teilte St. Martin dann seinen Mantel mit dem Bettler und bedankte sich für der schönen Umzug, der in diesem Jahr eine sehr große Beteiligung fand. Ein besonderer Dank ging auch an Franz Giesbers (ehemaliger St. Martin-Darsteller bis 1997) für seine 44 St. Martin-Ritte durch das Dorf. Aber auch allen Reichswaldern, die diesen Jubiläumszug zu etwas Besonderem gemacht haben, sagte der St. Martin Dank. Danke auch an alle Anwohner, die ihre Häuser so schön geschmückt hatten. Der St. Martin und seine Helfer würden sich
freuen wenn auch im nächsten Jahr der Zugweg wieder so hell erleuchtet und bunt geschmückt ist.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen