Wirtschaftsatlas wieder online
Kreisweite Plattform für die Gastronomie

Der Gastronomie soll in diesen schwierigen Zeiten ein ermutigendes Zeichen gegeben werden.
  • Der Gastronomie soll in diesen schwierigen Zeiten ein ermutigendes Zeichen gegeben werden.
  • Foto: lokalkompass
  • hochgeladen von Petra Zellhofer-Trausch

Der Kreis Kleve bietet der Gastronomie, die aktuell von Betriebsschließungen betroffen ist, die Möglichkeit, sich auf einer interaktiven Karte mit Suchfunktionen für ihre Liefer- und Abholdienste zu präsentieren. Unter www.kreis-kleve.de/wirtschaftsatlas–corona sind bereits jetzt über 380 Cafés, Restaurants Kneipen und Imbisse aufgeführt.

Kreis Kleve. Die angebotenen Abhol- und Lieferdienste sind – soweit schon bekannt - eingetragen. Wo die Angaben noch fehlen, können diese kurzfristig über ein einfaches Erfassungsformular von den Unternehmen ergänzt werden. Das Formular kann über den Suchtext „Wirtschaftsatlas auf www.kreis.kleve.de aufgerufen werden. „Das Projekt wird von der Kreis-Wirtschaftsförderung und der Wirtschaftsförderung vor Ort unterstützt. Diese werden die Plattform auf ihren Seiten bewerben. Den Kunden und Gästen bieten wir mit dieser Plattform eine einfache Möglichkeit der „Gastronomie-Suche“ in diesen „Lockdown-Zeiten“, so die Ideengeber vom Kreis Kleve. Der Eintrag ist für die Betriebe kostenlos.  Insgesamt stehen sechs Suchkategorien zur Auswahl. Selbstverständlich sind auch Recherchen nach Firmennamen und Straßen möglich. Zu den Suchergebnissen lassen sich kleine Info-Fenster öffnen mit den Kontaktdaten und den angebotenen Lieferwegen wie Abholung, Lieferung etc. „Wir sind für die Initiative des Kreis Kleve sehr dankbar. Denn wir sollten alle Möglichkeiten ausschöpfen, der Gastronomie in diesen außerordentlichen schwierigen Zeiten ermutigende Zeichen zu geben und wirklich jede Idee nutzen.  Der bereits im Frühjahr aufgelegte „Wirtschaftsatlas-Corona“ – damals auch mit Angeboten des Einzelhandels – war seinerzeit auf eine außerordentlich positive Resonanz gestoßen und sogar vom „Bundesverband Stadt- und Citymarketing“ (bcsd) als Best-Practice-Beispiel herausgestellt worden“, so die Wirtschaftsförderung Kreis Kleve.  Die Plattform www.kreis-kleve.de/wirtschaftsatlas-corona ist bereits online und wird stetig ergänzt und aktualisiert.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen