Guten Tag
Nachwuchs fördern

Morgen ist es soweit! Das 21. Radrennen rund ums Tönnissen C.E.N.T.E.R startet. Dazu kommen einige Spitzensportler nach Kleve. Besonders schön: Nicht nur an die Profis wird mit dem Eliterennen gedacht. Denn es gibt auch schon Rennen für die Allerkleinsten- dann allerdings mit dem Laufrad. Das zeigt doch, dass man in Kleve darauf bedacht ist, schon Kinder und Jugendliche an den Sport heranzuführen. Genau das möchte die Radrenngemeinschaft Kleverland. Den Nachwuchs bestmöglich fördern. Das ist viel sinnvoller, als die Kinder vor dem Handy oder PC sitzen zu lassen. Auch die Vorbildfunktion wird erfüllt. Für den Veranstalter ist wichtig: Jeder Radfahrer muss ein verkehrssicheres Rad nutzen und einen Schutzhelm tragen. Und für das Rahmenprogramm und die Bewirtung ist bestens gesorgt. Ist das nicht ein prima Ausflug für die ganze Familie?

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.