Tipps für pflegende Angehörige

Die Pflegetrainer des St.-Antonius-Hospitals laden im Juni zum fünften Mal zu einem kostenlosen Pflegekurs für pflegende Angehörige ein.
An drei Nachmittagen werden Fragen zur häuslichen Pflege geklärt und hilfreiche Techniken geübt. Ein großer Teil des Trainings findet deshalb praxisnah am Pflegebett statt.

Hauptthemen sind die Mobilisation, der Umgang mit Inkontinenz und die Durchführung von Prophylaxen. Außerdem erfolgt eine Einführung in das Thema Demenz.

Das Training findet jeweils mittwochs in der Zeit von 15 bis 18 Uhr statt, und zwar am 13. Juni, 20. Juni und 27. Juni.

Die Teilnehmerzahl ist auf zehn begrenzt. Interessenten können sich direkt an die Kursleiterinnen Christa Gerritzen, Tel. 02821/95 26 oder Andrea Lether, Tel. 02823/8 81 02 wenden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen