Siegfried Materborn ist Stadtmeister 2012

Alle Fotos: Heinz Holzbach
22Bilder

Es war ein eindrucksvoller Sieg: Siegfried Materborn ist heute Abend nach einem 3:1 Erfolg gegen BV/DJK Kellen verdient Stadtmeister 2012 im Hallenfußball geworden.

Es war ein Finale, wie es sich die Fußballfans in der voll besetzten Kellener Sporthalle eher nicht gewünscht hatten. Schon sehr früh ging Materborn mit 2:0 in Führung, Treffer Nummer drei sollte baldmöglist folgen. Siegfried blieb das dominantere Team auf dem Hallenboden: Ein packendes Endspiel sieht anders aus. Erst 180 Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit gelang Kellen der Anschlußtreffer. Wenige Sekunden später wollten die Siegfried-Fans den vierten Treffer ihrer Mannschaft bejubeln. Vergeblich: Es war sogar schwieriger, den Ball nicht ins Netz unterzubringen.
In den Halbfinalspielen hatten sich zuvor Siegfried Materborn gegen den SV Donsbrüggen sowie BV/DJK Kellen gegen die Zebras aus Rindern durchgesetzt. Beide Spiele endeten 2:1. In einem spannenden Spiel um Platz 3 siegte Rindern verdient mit 3:1 gegen Donsbrüggen. Schon in der Vorrunde waren Teams wie der 1.FC Kleve oder der VfR Warbeyen ausgeschieden.
Ausrichter SV Donsbrüggen zeigte sich mit einem großem Helferteam von der besten Seite. Alles prima gemacht!

Autor:

Klaus Schürmanns aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.