21. Klever Radrennen
Team Kern-Haus verpaßt Vorjahreserfolg

48Bilder

Nach dem Doppelsieg seiner Mannschaft von 2018 sprintete Nils Büttner vom Team Kern-Haus beim 21. Klever Radrennen RUND UMS TÖNNISSEN C.E.N.T.E.R „nur“ auf den zweiter Platz.

Mit dem für das Team Sauerland NRW p/b SKS Germany startenden Lucas Liß als prominentestem Teilnehmer (zweifacher Weltmeister im Scratch, Europameister im Omnium, dreifacher Deutscher Meister in der Mannschaftsverfolgung und Deutscher Meister im Scratch) nahmen die Elitefahrer am Sonntag das 70 Kilometer lange Rundstreckenrennen in der Klever Oberstadt in Angriff.

Wenig Wind, moderate Temperaturen und trockener Asphalt bildeten die idealen äußeren Bedingungen für ein packendes Rennen. Und so bildeten sich von Beginn an immer wieder einzelne Ausreißergruppen, die sich dank des geschlossen agierenden Hauptfeldes jedoch nie rennentscheidend absetzen konnten. So kam es nach den 35 zu fahrenden Runden folglich zum Massensprint, bei dem Robin Wennekes aus den Niederlanden nach 1:32:25 als Sieger von der sehr guten Mannschaftsleistung seines Teams Vlasman Ct profitierte. Hinter Nils Büttner passierte Frederik Volmerk vom Team Embrace The World Cycling als Drittplazierter die Ziellinie.

Bahnspezialist Lukas Liß konnte im Sprint übrigens keine Akzente setzen und wurde am Ende 22.

Autor:

Knut-Olaf Müller aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.