Die Schlange am (Frauen-) Klo - und es gibt keine natürlichen Gegner dieser Spezies!

3Bilder

Wer kennt es denn nicht? Theater, Kino, Konzert, Kirmes, Weihnachtsmarkt - als Frau verkneift man sich am besten bei solchen Events den Gang zum Klo. Da dies gerade für Frauen ein unüberwindliches Problem zu sein scheint (irgendwann müssen wir halt immer!) kann ich nur dazu raten: Geht antizyklisch! Also nicht grad in der Theaterpause, in der alle gleichzeitig losstürmen! Kennt ihr die Schilder in diversen Freizeitparkts? Ab hier noch 20min Wartezeit! Da kann man froh sein, wenn man es schafft, den Platz im Saal wieder rechtzeitig einzunehmen.

Andererseits sind wir ja froh, wenn es überhaupt Toiletten gibt! Da haben es die Männer nunmal nachgewiesen einfacher. Aber ich schweife ab! Seit einiger Zeit ist es nun endlich so weit! Wer z.B. den Klever Weihnachtsmarkt besucht, braucht nicht mehr mit einem schief aufgestellten Toilettenwagen zu kämpfen, denn im Forstgarten gibt es nun sehr futuristisch anmutende Toiletten! Jawohl, etwas Luxus braucht der Mensch! Soweit so gut! Wir sind auf dem richtigen Weg!

Aber bei meiner ersten Inspektion (nein, nicht von innen, so weit kam ich noch nie), kam mir der Gedanke, dass dies nur von einem Mann konzipiert, geplant und auch von einem Menschen derselben Spezies abgenommen und in Auftrag gegeben worden sein kann. Zumindest kennen diese Planer bestimmt keine Toiletten-Schlangen-Gespräche und haben noch nie versucht mit erheblichem Druckgefühl aus Richtung Blase eine Toilettentür mit Hilfe von Telepathie schneller aufzubekommen!

Es gibt doch tatsächlich 1, in Worten: EINE, Toilette für jedes Geschlecht, welches sich von Adam und Eva abgeleitet hat. Reicht ja auch vollkommen!

Aber es geht tatsächlich noch besser! Eine gesonderte Behinderten-Toilette gibt es nicht! Und jetzt dürfen alle mal raten - na klar, warum nicht die Damen-Toilette als Behinderten-Toilette ausweisen?

Wenn man mal wieder an den Freizeitpark denkt: Dort erkennt man die besten Attraktionen immer an den längsten Schlangen. Hm, ob das hier auch so ist?

Autor:

Jutta Walterfang aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

10 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.