Viele Schüler informierten sich über die Bildungsgänge im Berufskolleg

Das Interesse an den verschiedenen Bildungsgängen im Berufskolleg war am Tag der offenen Tür groß.
  • Das Interesse an den verschiedenen Bildungsgängen im Berufskolleg war am Tag der offenen Tür groß.
  • Foto: Berufskolleg Kleve
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Unter dem Motto „Unsere Vielfalt – Ihre Chance“ konnten sich Schülerinnen und Schüler, Eltern und andere Interessierte beim 1. Infotag am Berufskolleg Kleve einen Überblick über das vielfältige Bildungsangebot der größten Schule in NRW verschaffen.

Hunderte nahmen diese Chance wahr - ein erster Schritt, um genau den Bildungsgang einzuschlagen, der den Fähigkeiten und Interessen des einzelnen Schülers entspricht.
Angesprochen waren in ersten Linie Schülerinnen und Schüler der Haupt-, Real- und Gesamtschulen der 10. Klassen, die sich nach dem Erreichen des mittleren Schulabschluss weiter qualifizieren wollen und die Fachhochschulreife (Fachabitur) oder die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) im Bereich Technik, Sozialwesen, Gesundheit und Ernährung oder Wirtschaft und Verwaltung anstreben, sowie Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen der Gymnasien (G8), die mit der Versetzung in die 10. Klasse über eine Fortsetzung ihrer Schullaufbahn am Berufskolleg nachdenken.
Die Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte des Berufskollegs präsentierten die verschiedenen Bildungsgänge mit Vorführungen, Infoständen, technischen Versuchsanordnungen, fachbereichsbezogenen Vorträgen, Einzelberatungen und begleiteten Rundgängen. Ziel war es, den Besuchern ein realistisches Bild über Lerninhalte, Anforderungsniveaus, Lehrmethoden und die Ausstattung der Schule zu geben sowie die vielen Fragen, die sich vor einem Schulwechsel stellen, zu beantworten.
So konnten sich die einen über Automatisierungs-, Bau- oder Informationstechnik informieren, andere waren daran interessiert herauszufinden, ob die Höhere Handelsschule oder das Berufliche Gymnasium für Wirtschaft und Verwaltung für sie die geeignete Schulform ist. Wieder andere machten sich über den großen Bereich des Sozial- und Gesundheitswesens schlau, wo es seit diesem Schuljahr neben den bewährten Bildungsgängen auch das Berufliche Gymnasium für Ernährung gibt.
Für alle anderen Bildungsgänge sowie für diejenigen, die den 1. Infotag verpasst haben, wird es am 24. Februar 2012 einen weiteren Informationstag geben.
Wer sich am Berufskolleg anmelden will, kann dies vom 27. Februar bis 10.März 2012 tun. Bereits jetzt gibt es die Möglichkeit, sich online zu registrieren. Alle Infos dazu gibt es im Internet unter der Adresse www.berufskolleg-kleve.de.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen