Nach Unfallflucht in Kellen: Diesmal fahndet die Polizei nach einem Radfahrer

Anzeige
Kleve: Kreuzhofstraße |

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem Radfahrer, der nach einem Verkehrsunfall in Kellen Fahrerflucht begangen haben soll

. Am Montag (6. August 2018) gegen 16.10 Uhr befuhr ein 27-jähriger Mann aus Kleve die Kreuzhofstraße. An der Kreuzung mit der Straße An der Kirche kollidierte er mit einem Radfahrer, der die Vorfahrt mißachtet hatte. Der 27-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Durch den Zusammenstoß mit dem Fahrrad wurde der silberfarbene Nissan Micra des Klevers am vorderen, rechten Stoßfänger beschädigt. Der bislang unbekannte Radfahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern.
Er wird als 185 cm groß, schlank, 25 Jahre alt und mit hochstehenden Haaren beschrieben. Er trug ein rotes T-Shirt. Hinweise zu dem Unfallverursacher bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821 - 5040.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.