Wer spendet Wurfmaterial für die Lebenshilfe?

Beim „Zoch“ in Langenfeld ist auch immer eine Fußgruppe der Lebenshilfe dabei.
2Bilder
  • Beim „Zoch“ in Langenfeld ist auch immer eine Fußgruppe der Lebenshilfe dabei.
  • hochgeladen von Jürgen Steinbrücker

Beteiligung am Karnevalszug: "In Langenfeld tanzt der Bär, endlich wieder Fasteleer".

Langenfeld. Wenn sich der Karnevals-Lindwurm am Samstag den 01. März, von Immigrath aus durch die Langenfelder Innenstadt schlängelt, sind darunter natürlich auch wieder die Karnevalsbegeisterten der Lebenshilfe e. V. Kreisvereinigung Mettmann.

„Wie traditionell seit über 15 Jahren, werden rund 50 Närrinnen und Narren mit ihrer ansteckenden Fröhlichkeit den Zuschauern ein kräftiges „Helau“ zurufen“, freut sich Gabi Müller, Leiterin des Betreuten Wohnens im Südkreis. Alle zusammen werden sich in selbst genähten Kostümen, im selbst gestalteten Mottowagen und der Fußtruppe unter dem diesjährigen Motto „In Langenfeld tanzt der Bär, endlich wieder Fasteleer“ auf den Weg machen.

Die Jecken der Lebenshilfe möchten wieder kräftig Kamelle und andere schöne Dinge unter das närrische Volk werfen können. Dafür werden Sponsoren gesucht. Wer hierzu beitragen kann und möchte, wende sich bitte an die Leiterin Betreutes Wohnen der Lebenshilfe e.V. im Südkreis, Gabriele Müller, 02173 49978-25 oder den Leiter des Wohnverbundes der Lebenshilfe Langenfeld-Monheim, Stefan Stahmann, Auguste-Piccard-Weg 21, Telefon (02173) 4 99 78-0. Auch Geldspenden werden gerne entgegen genommen: Lebenshilfe e.V., Stadt-Sparkasse Langenfeld, BIC: WELADED1LAF, IBAN: DE513755 1780 0000209262, Stichwort Karnevalszug.

Beim „Zoch“ in Langenfeld ist auch immer eine Fußgruppe der Lebenshilfe dabei.
Hab mein Wagen vollgeladen, voll mit lauter Jecken…
Autor:

Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen