Fröhlichkeit

Beiträge zum Thema Fröhlichkeit

LK-Gemeinschaft
Der Weihnachtsbaum stand immer bis Februar und landete stets im Ofen.

Eine Silvestergeschichte für Hanna
Silvester war immer der Knaller

Silvestergeschichten. Früher wie heute trafen sich zum Silvesterabend die Familie,Freunde und Nachbarn um gemeinsam zu feiern. In heiterer Runde wurde mit Essen,Trinken,Singen und Bleigiessen das alte Jahr verabschiedet. Silvester: Wir Kinder wurden stets früh zu Bett gebracht und eine halbe Stunde vor Mitternacht geweckt. Knallerbsen und Zieselmänner lagen bereit,das Tischfeuerwerk war harmlos ,und die Böller um Mitternacht beinahe Handzahm. In unserer Familie wurde sich auch stets etwas...

  • Bochum
  • 03.12.19
  • 31
  • 10
Vereine + Ehrenamt
 Wird Amelie Beckmann zu Deutschlands beliebtester Pflegerin gewählt?

Holt Amelie den Bundes-Titel nach Xanten?
Voting für eine beliebte Pflegerin

Xanten. Eine junge Xantenerin hat die Chance den Titel „Beliebteste Auszubildende im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege“ in Deutschland zu erhalten: Amelie Beckmann. Sie absolviert ihre Ausbildung derzeit im Sankt Josef-Hospital Xanten. Den Wettbewerb in Nordrhein-Westfalen konnte sie schon für sich entscheiden – jetzt sammelt sie bis Ende September Stimmen für den deutschlandweiten Titel. Nach einer schweren Krankheit hat sich Amelie Beckmann entschieden, selbst anderen Menschen zu helfen...

  • Xanten
  • 23.09.19
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

Gut gemacht
Karneval in Boele

Karneval in Boele vor dem Amtshaus Ein paar Schnappschüsse aus Boele. Trotz Regen eine Mega Stimmung vor dem Bürgeramt. Die Wagenbauer haben wieder beachtliches geleistet um den Hagener Bürgern eine Freude zu machen. Ein Dank auch an die anwesenden Polizisten und Rettungskräfte sowie allen Beteiligten an diesem Event. Gut gemacht.

  • Hagen
  • 04.03.19
Vereine + Ehrenamt
Im Treffpunkt Karnap kommen Jung und Alt prächtig miteinander aus!
5 Bilder

Offenes Angebot für Jung und Alt
Im Treffpunkt Karnap ist die Stimmung immer sonnig!

Da kann das Wetter noch so stürmisch und trübe sein, im Treffpunkt Karnap ist die Stimmung immer sonnig! Dieses Mal ging es buchstäblich kunterbunt zu im Gemeindezentrum an der Hattramstraße: Die „Bastelprofis“ Stella und Micha gestalteten mit den Kindern wunderschöne, glitzerbunte Masken; die MärchenMarie verwandelte Groß und Klein mit Zauberpinsel und funkelnden Regenbogenfarben. Die Spieltische waren wie immer gut besetzt und auch die Ebru Kunstaktion mit Ayla vom Zukunft Bildungswerk freute...

  • Essen-Nord
  • 02.03.19
Überregionales
Auf dem Xantener Wein- und Musikfest geht es um Geselligkeit und Wohlfühlen. Foto: privat

In Xanten gibt's Wein, Musik und jede Menge Fröhlichkeit

Das 14. Xantener Wein- und Musikfest findet am kommenden Wochenende statt Xanten. Von Freitag, 12. Mai bis Sonntag, 14. Mai findet auf dem Großen Markt das 14. Xantener Wein- und Musikfest statt. Es wird einmal mehr vom Fachbereich Wirtschaftsförderung der Stadt Xanten veranstaltet. Im kleinen Kreis war die Idee entstanden, mit Unterhaltung, Information und Genuss dem Niederrhein neue kulinarische und kulturelle Impulse zu geben. "Nie hätten wir damals, als 2004 zum ersten Mal das Xantener...

  • Xanten
  • 10.05.17
  • 3
  • 1
Kultur
39 Bilder

Walbeck - Die Spargelprinzessin vom Niederrhein

Mit einem bunten Festumzug wurde am gestrigen Sonntag die Walbecker Spargelprinzessin Tina Eyckmann geehrt. Der Umzug mit Pferde- und Ponykutschen passte sich dem Stil des beschaulichen Dorfes an. Begleitet von Musikverein und Trommelcorps sowie Schulkkindern auf bunt geschmückten Fahrrädern bewegte sich der Festzug mehrmals durch das Dorf.

  • 08.05.17
LK-Gemeinschaft
42 Bilder

Moers - Nelkensamstagszug

Unter dem Motto "Wenn nicht jetzt, wann dann" startete der Mörser Nelkensamstagszug um 13.30 Uhr in Duisburg-Hochheide. Über 100.000 Besucher jubelten dem Karnevalszug, bestehend aus 60 Einheiten mit 35 Wagen, zu. Über die Homberger-, Klever-, Wilhelm-Schröder-Straße und Unterwallstraße führte der Zug zum Bereich "Steinsche Kreuzung", um sich dort aufzulösen.

  • Moers
  • 26.02.17
Kultur
PR-Foto Köhring/SH/SM
149 Bilder

Möhnensturm auf dem Rathausmarkt

Die jungen und alten Karnevalisten in Ihren bunten Kostümen sind heute ins Rathaus gestürmt und haben sich erfolgreich den Weg zur Rathaushalle frei getanzt, sodass sich der Prinz ein Duell mit dem Oberbürgermeister liefern konnte. Der Sieg ist bei den Karnevalisten, der Prinz hat gewonnen. Der Oberbürgermeister musste den Schlüssel für das Rathaus abgeben. Anschließend wurde ausgiebig gefeiert und getanzt. Fotos: PR-Foto Köhring Den Bericht zum Möhnensturm gibt es hier.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.17
LK-Gemeinschaft
Die Akteure haben eifrig geübt und freuen sich schon auf den großen Auftritt beim kfd-Karnevalsnachmittag

Marienbaumer Narrenfreiheit muss sein

Marienbaum. Das jecke Motto der Marienbaumerinnen verspricht einiges: "Uns kriegt nichts klein, Narrenfreiheit, die muss sein!" Der Karnevalsnachmittag der Frauengemeinschaft (kfd) Marienbaum findet am Sonntag, 19. Februar, um 14 Uhr im Wallfahrtsheim statt. Die Närrinnen können sich auf einen fröhlichen Nachmittag bei bester Unterhaltung und Kaffee und Kuchen freuen. Karten gibt es am Mittwoch, 8. Februar, ab 18.30 Uhr im Wallfahrtsheim oder bei Gabi Schnickers, Telefon: 02804/1384.

  • Xanten
  • 07.02.17
LK-Gemeinschaft
HELAU aus Düsseldorf!!!
7 Bilder

Lokales aus Düsseldorf - Karneval, Sturm, Enttäuschung... aber, dennoch HELAU und alles gut!!!

* Düsseldorf 08.02.2016 Karneval H e l a u ... das war hier am Montag in Verbindung mit dem tollen Rosenmontagsumzug leider nicht möglich... aber, die Entscheidung - den Zug abzusagen - fand ich dennoch gut und richtig! Und, es wird ja auch nachgeholt!!! Am Sonntag - ein Bild dazu habe ich schon eingestellt - fand bei mir "umme Ecke" bei recht annehmbaren Wetter schon der Veedelzug statt... und ich war dort und berichte auch noch darüber! Hier zeige ich euch mal, wie das Wetter gestern auf...

  • Düsseldorf
  • 09.02.16
  • 10
  • 16
LK-Gemeinschaft
Guter Start für uns drei "Mädels" - Jede erst mal ne kleine GRUNDLAGE!!! ;-)))
21 Bilder

Lokales aus Essen - Treffen der besonderen Art! Im Auftrag des Herren... oder besser... als Glühweinreporter unterwegs! :D

* Weihnachtsmarkt 16.12.2015 in Essen Da demnächst noch 1-2 richtige Beiträge von mir hier erscheinen, werde ich nun nix schreiben... dafür steht alles Wichtige unter den Bildern! Also, bitte durchklicken und wenns gefällt auch gerne ein LIKE daruntersetzen... ;-))) Habe versucht, alle die dabei waren auch hier zu zeigen... hoffe, es ist geglückt!?! Schade, dass der arme Armin wegen ner ollen Krankheit nicht dabei war! :-((( Schade, dass einige nicht konnten... aber, wir haben alle unser Bestes...

  • Essen-Nord
  • 17.12.15
  • 18
  • 34
Kultur

Seelengewitter

Liege auf der Lauer, warte auf meine Stunde. Ich weiß, dass sie kommen wird. Mache mich harmlos und klein, in der bedeutungslosen Ecke Deines Gedankenzimmers. Schleiche mich an, umkreise Dich langsam. Fühle, wie Du unruhig wirst. Durch den Raum tigerst. Die Kontrolle verlierst. Hochspannung kurz vor der Eruption! Springe Dich an, packe Dich, schüttle Dich durch. Quäle Dein Ich. Dehne mich, schwelle an, tobe mich in Dir aus. Mache Dich mutlos. Müde. Atemlos. Kalt. Leer. Regungslos. Denn ich bin...

  • Kleve
  • 15.11.15
  • 14
  • 15
LK-Gemeinschaft
Ein Konzert als fröhliche Tankstelle verspricht der Gospelchor Confidence den Zuhörern beim Konzert in der St. Walburgis-Kirche in Menzelen-Ost.

Chorkonzert: Fröhlichkeit, die Besucher ansteckt

Menzelen-Ost. Unter dem Schlagwort „Loved“ präsentiert der Gospelchor Confidence ein besonderes Konzert in der St. Walburgis-Kirche in Menzelen-Ost. Am Sonntag, 8. November, um 17 Uhr singt der Chor zusammen mit dem Kirchenchor St. Vinzenz, Bönninghardt und dem Kinder- und Jugendchor Menzelen-Ost Gospel, Lieder und heiter fröhliche Melodien die anstecken und berühren. ingeladen sind alle, die sich berühren lassen von dem Gedanken: „Ich bin geliebt - Ich bin angenommen und akzeptiert.“ Die...

  • Xanten
  • 04.11.15
  • 1
Überregionales
Die Mitglieder der Laienspielgruppe Stübbeken sind bayrisch inspiriert.

Samstag auf die "Stübbeker Wiesn"

„Höhenluft macht lustig!!“ Deshalb haben sich auch die Verantwortlichen der Laienspielgruppe Stübbeken für ein weiteres Oktoberfest in der Dorfhalle Stübbeken entschieden. Dies wird am Samstag, 27. September, um 20 Uhr beginnen. Aber bereits um 18 Uhr werden die Türen für den Einlass geöffnet. Verpflichtet wurden die „Teufelts Buam“, die noch am Vortag in Garmisch an der Zugspitze für Stimmung sorgen und dann am Samstag zum Stübbeken „düsen“. Wer nun dieser fröhlichen Veranstaltung beiwohnen...

  • Iserlohn
  • 24.09.14
Überregionales
11 Bilder

Deutsche Fans kommen langsam in Stimmung

Es hat ja gedauert, bis die deutschen Fans so aus "den Socken kommen" und ihr Land feiern. War ja auch nicht einfach nach den wahrlich nicht so ganz überzeugenden Leistungen. Aber Emotionen pur waren nach dem 1:0-Sieg gegen Frankreich angesagt. Die Iserlohner Innenstadt füllte sich sehr schnell und es setzte sich ein Autokorso in schwarz-rot-gold in Bewegung. Iserlohns Ring wurde einmal mehr zu sehr vielen eindrucksvollen Siegesrunden genutzt. Hoffentlich nicht zum letzten Mal.

  • Iserlohn
  • 05.07.14
Kultur
Michaela Heinze bat als Hexe, beim Vorhangöffnen mitzuhexen / als Köchin erfragte sie, was für ein Frühstück gut sei / als Tier leitete sie zum Känguru-Lied über
26 Bilder

„Kinderkonzert“ – ein Feuerwerk der Lebensfreude

. Wieder hatte die „Musikschule Heinze“ Kindereinrichtungen eingeladen zum „Kinderkonzert“ am 02. April ins Gothaer Kulturhaus. Von allen Seiten strömten die erwartungsfrohen Gruppen heran. Nachdem die Gruppen ihre bestellten Platzkarten bekommen hatten, liefen sie an dem sie winkend begrüßenden „Raben Mezzo“ vorüber, legten ihre Jacken (meist zu Hauf) ab und zogen dann fröhlich laut schwatzend in den Saal oder hatten ihre Plätze im Rang. Da wurden Geschichten erzählt, wie oft und mit wem man...

  • Alpen
  • 06.04.14
Überregionales
Rund 100 Gäste verfolgten den "2014 Treff am Dom".

Der 2014-Treff am Dom" machte in Afrika Station

Den nachstehenden, ausführlichen Text über den "2014-Treff am Dom" hat unsere Mitarbeiterin Sandra finster verfasst. Zur Letmather Traditionsveranstaltung „Treff am Dom“ kamen über 100 Gäste ins Kolpinghaus nach Letmathe. Thema des Abends war „Warum gerade Afrika?“. Vor 30 Jahren gab es schon einmal einen Treff am Dom zu Afrika. Haupt-Organisator Alfons Kersten hatte auch dieses Mal eine überaus sympathische und spannende Runde von Interviewpartnern zusammengestellt. Für die gelungene...

  • Iserlohn
  • 24.03.14
Vereine + Ehrenamt
Beim „Zoch“ in Langenfeld ist auch immer eine Fußgruppe der Lebenshilfe dabei.
2 Bilder

Wer spendet Wurfmaterial für die Lebenshilfe?

Beteiligung am Karnevalszug: "In Langenfeld tanzt der Bär, endlich wieder Fasteleer". Langenfeld. Wenn sich der Karnevals-Lindwurm am Samstag den 01. März, von Immigrath aus durch die Langenfelder Innenstadt schlängelt, sind darunter natürlich auch wieder die Karnevalsbegeisterten der Lebenshilfe e. V. Kreisvereinigung Mettmann. „Wie traditionell seit über 15 Jahren, werden rund 50 Närrinnen und Narren mit ihrer ansteckenden Fröhlichkeit den Zuschauern ein kräftiges „Helau“ zurufen“, freut sich...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 31.01.14
Überregionales
133 Bilder

Es gibt keine Hauptschule in Hennen mehr

Fröhlichkeit bestimmte die letzten 90 offiziellen Schulminuten an der Hauptschule in Hennen. - Dann wurden Luftballons in den Hennener Himel geschickt, die symbolisch in viele Richtungen flogen. Lehrerschaft und Schüler werden ab September neue Schulen haben, wo sie unterrichten oder lernen werden. Die Hauptschule Hennen ist Vergangenheit. Kein Politiker, keiner von der Verwaltung Mag sein, dass dies ein Grund war, warum weder ein politischer Vertreter noch jemand aus der Verwaltung zugegen...

  • Iserlohn
  • 19.07.13
Überregionales
21 Bilder

Silvester 2012/ 13 unter dem Danzturm

Glück mit dem Wetter hatten all' diejenigen, die sich zum Marsch oder zur Fahrt zum Danzturm entschlossen hatten. Trockenes Wetter und eine unglaubliche Weitsicht waren die Merkmale der Silvesternacht. Spektakulär war in der Tat die Sicht nach Norden in Richtung Ruhrgebiet. Am Himmel flackerten ununterbrochen die verschiedensten Farben - einfach einmalig dieses bunte Lichterband. Unterm Danzturm hatten sich nicht so viele Menschen wie in den Vorjahren eingefunden. Es dürften wohl kaum tausend...

  • Iserlohn
  • 01.01.13
Kultur

Bethlehem.

Bethlehem ist gar nicht weit. Bethlehem ist überall, für die Armen ist ein Stall als Bleibe oftmals auserkoren, in dem auch Kinder schon geboren. Bethlehem ist gar nicht weit - ist es auch die Fröhlichkeit, die uns eine Botschaft gibt, weil Gott alle Menschen liebt? An Bethlehem soll uns erinnern, wenn wir eine Welt neu zimmern mit Gerechtigkeit und Frieden. Hast du dich dafür entschieden? Auf, nach Bethlehem zu schauen, anderen Menschen mal vertrauen, die uns auf dem Weg begleiten und den...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.12.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.