Polizei hofft auf Hinweise
Fahrer flüchtet: Auto bringt Kind zu Fall

Die Polizei sucht nach einem Unfall den Fahrer eines Kleinwagens.
  • Die Polizei sucht nach einem Unfall den Fahrer eines Kleinwagens.
  • Foto: Magalski / Themenbild
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Verletzungen erlitt ein Mädchen am Mittwoch bei einem Unfall. Das Kind war auf dem Weg zur Schule, da streifte sie ein Kleinwagen - der Fahrer aber kümmerte sich nicht um die Schülerin.

Zeugen berichten, dass die Dreizehnjährige mit ihrem Fahrrad gegen 7.40 Uhr aus Richtung Osten auf der Wittekindstraße fuhr, in Höhe Yorckstraße kam es dann zu der Berührung mit dem abbiegenden Kleinwagen. Das Mädchen stürzte zu Boden, zum Glück für das Kind blieb es bei leichteren Verletzungen. Der Fahrer des Autos, ein weißer Kleinwagen, fuhr weiter, laut Zeugen handelte es sich vermutlich um einen Mann. Wer Hinweise auf das gesuchte Auto oder den Fahrer geben kann, meldet sich unter Telefon 0231 / 132 31 21 bei der Polizei in Lünen. 

Thema "Unfall" im Lokalkompass:
Auto erfasst Kinder auf Schulweg

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.