Laternenumzüge im Überblick
Sankt Martin reitet durch Lünen und Selm

Laternen leuchten im November bei vielen Martinszügen.
  • Laternen leuchten im November bei vielen Martinszügen.
  • Foto: Magalski / Archiv
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne! Wenn Kinder dieses Lied singen, dann ist Sankt Martin ganz in der Nähe. Im November reitet der heilige Mann auch wieder durch Lünen und Selm und wir haben die Martinszüge auf einen Blick.

Sankt Martin war, so berichtet es die Legende, ein römischer Soldat. Martin war eines Tages im Winter hoch zu Ross unterwegs, da sah er einen Bettler am Wegesrand vor der Stadtmauer. Martin hatte ein gutes Herz, er stoppte sein Pferd bei dem armen Mann, teilte mit dem Schwert seinen warmen Mantel und gab eine Hälfte dem Armen. Die Geschichte von Martin feiern Menschen bis heute mit bunten Laternenumzügen und nicht nur vielen Kindern ist die Legende ein Vorbild für Nächstenliebe.

MARTINSZÜGE IN LÜNEN

3. November • 17 Uhr • Schützenverein Wethmar
Schulhof Gottfriedschule • Matthias-Claudius-Straße • Dorfstraße • Von-Born-Straße • Wilhelm-Löbbe-Allee • Wehrenboldstraße • Auf dem Sande • Matthias-Claudius-Straße • zurück zur Schule

7. November • 17 Uhr • Elisabethschule 
Zum Karrenbusch • Am Freibad • links auf Wanderweg entlang der Halde in Richtung Ententeich • Am Freibad • links in den Fußweg bis zurück zur Elisabethschule

7. November • 17 Uhr • Martin-Luther-Kindergarten
Kindergarten • Im Lohfeld • Lenaustraße • Stellenbachstraße • Am Brambusch • Zum Pier • Im Lohfeld • zurück zur Kita

7. November • 17.30 Uhr • Kita "Unter dem Regenbogen"
Evangelische Christuskirche Preußenstraße 170 • Preußenstraße • hinter der Realschule in den Pfad zum Asternweg • Asternweg • Breiter Weg • Mohnblumenweg zur Kita

8. November • 17 Uhr • Kindergarten St. Marien
St.-Marien-Kirche • Gartenstraße • Querung Graf-Adolf-Straße • Gartenstraße • Marienstraße zum Kindergarten

8. November • 17 Uhr • Städtische Kita Querstraße
Parkplatz Grundschule "Am Lüserbach" • Verbindungsweg Alter Postweg • Waldweg • Glogauer Straße • Grünberger Straße • Verbindungsweg zurück zum Kindergarten an der Querstraße

8. November • 17 Uhr • Kindergarten St. Raphael
Kindergarten Lange Straße 87 • Holtgrevenstraße • Wallgang • Holtgrevenstraße und zurück zum Kindergarten

► 9. November • 16.30 Uhr • Kinderhaus Lünen
Kinderhaus • Alter Kirchweg bis Brücke • Feldweg am Fuchsbach • In den Hummelknäppen • Alter Kirchweg zurück zur Kita

► 9. November • 17 Uhr • Kita "Zur Arche"
Kita Kreisstraße 8 • Eichenweg • Am Feldbrand • Fußweg am Sportplatz • zurück zur Kita

9. November • 17 Uhr • Familienzentrum Gahmen
Overberg-Grundschule Görresstraße • Varstbruch • Am Krähenort • Querung Gahmener Straße • Am Krähenort • Schachtweg • Im Grubenfeld • Eugen-Birke-Weg • Am Mahlbach • Kaubrügge • Querung Gahmener Straße • Bürgerzentrum Gahmen an der Kümperheide

► 9. November • 17 Uhr • Kita "Sonne, Mond und Sterne"
Kita Steinstraße 86 • Nachtigallenweg • Kranichweg • Falkenweg • Rebhuhnweg • Sperlingsweg • zurück zur Kita an der Steinstraße

► 9. November • 17 Uhr • Kindertageseinrichtung Florian
Kita Florianstraße • Pfarrer-Nigge-Straße • Im Ort • zurück zur Kita an der Florianstraße

► 9. November • 17 Uhr • Kindertageseinrichtung Waldwichtel
Am Brambusch • Überquerung Stellenbachstraße • Am Brambusch • Heinrichstraße • Stellenbachstraße zur Kita

► 9. November • 18 Uhr • Heideblümchen-Park
Am Heikenberg • Waldhöhe - Hainweg • Überquerung Berggarten • Albert-Schweitzer-Straße • Heinrich-Imig-Straße • Im Drubbel • Querung Alstedder Straße • Am Steinkreuz • Lauenburger Straße • Landwehr • Heideblümchenpark

10. November • 17 Uhr • Interessengemeinschaft Süder Kaufleute
Bürgerplatz an der Jägerstraße • Jägerstraße • Eichendorffstraße • Hoffmannstraße • Freiligrathstraße • Südpark Lünen-Süd

10. November • 17.30 Uhr • City Ring Lünen
Alter Markt • Lange Straße • Mauerstraße • Bäckerstraße • Marktstraße • Goldstraße • Lange Straße • zurück zum Alten Markt

12. November • 17 Uhr • Kita St. Norbert und Kardinal-von-Galen-Schule
Kirchplatz St. Norbert • Ahornstraße • Altenzentrum St. Norbert • Laakstraße • Ahornstraße • Kirchplatz St. Norbert

MARTINSZÜGE IN SELM

4. November • 17 Uhr • Heimatverein Bork
Hauptschule Waltroper Straße • Hauptstraße • Zum Nierfeld • Wienacker • Kettelerstraße • Waltroper Straße • zurück zu Schule

8. November • 17 Uhr • Kindertageseinrichtung Siloah
Evangelische Kirche Selm • Teichstraße • über den Willy-Brand-Platz • um die Burg Botzlar • Talweg • Teichstraße

9. November • 17 Uhr • Kindertageseinrichtung Mittendrin
Langer Acker • Ackerring • Auf der Höhe • Zur alten Windmühle • Markland bis Langer Acker 5

9. November • 17 Uhr • Kita St. Fabian und Sebastian und St. Ludger
Friedenskirche • Grundschulhof an der Kita St. Ludger • zur ehemaligen Realschule • Realschulparkplatz • Rektoratsweg • Bushaltestelle an der Südkirchener Straße • Realschulparkplatz • Grundschulhof • Friedenskirche • Kita St. Fabian und Sebastian

9. November • 17 Uhr • Tageseinrichtung St. Josef
Parkplatz Overbergweg • kleiner Weg zum betreuten Wohnen • um das Altenwohnhaus herum • Fußweg zum Altenwohnhaus Richtung Parkplatz Overbergweg

9. November • 17.30 Uhr • Kindertageseinrichtung St. Trinitatis
Evangelische Kirche St. Trinitatis • Waltroper Straße • Humboldstraße zur Kita

10. November • 17 Uhr • IGBCE Ortsgruppe Selm-Bork
Willy-Brand-Platz • Teichstraße • Landsbergstraße • Brückenstraße • Hagenstraße • Hermannstraße • Weidenstraße • Teichstraße • Willy-Brand-Platz

11. November • 17.30 Uhr • Heimatverein Cappenberg
Borker Straße • Freiherr-vom-Stein Straße • Am Stierksken • Gerta-Overbeck-Weg • links zur Feuerwehr • Rosenstraße • Bischof-Vieter-Straße • rechts durch den Wald • Buschkamp bis Grundschule Cappenberg

14. November • 17 Uhr • Kindertagesstätte Villa Kunterbunt
Kita Villa Kunterbunt • Im Grünen Winkel • eine runde durch den Lüffe-Park

17. November • 17.30 Uhr • Siedlergemeinschaft Römersiedlung
Gerhart-Hauptmann-Straße • Römerstraße • Anne-Frank-Straße • Anne-Frank-Ring • Eichendorffstraße • Gerhart-Hauptmann-Straße

Thema "Herbst" im Lokalkompass:
Kürbissuppe - der Klassiker im Herbst

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen