Sankt Martin

Beiträge zum Thema Sankt Martin

Ratgeber
Am 12. November reitet Sankt Martin wieder durch Schonnebeck.

Sankt Martinsumzug findet am 12. November statt
Hoch zu Ross durch Schonnebeck

Mit Unterstützung des Schonnebecker Werbeblocks und der Bezirksvertretung VI findet in diesem Jahr zum 71. Mal der traditionelle Sankt-Martinsumzug am Dienstag, 12. November, ab 18 Uhr in Schonnebeck statt.  Treffpunkt ist der gemeinsame Schulhof der Schillerschule und der Johann-Michael-Sailer-Schule an der Immelmannstraße. Er gehört zu den grüßten Martins-Umzügen in Essen. Hoch zu Ross reitet Sankt Martin vom Schulhof an der Immelmannstraße, über die Huestraße, Langemarckstraße,...

  • Essen-Nord
  • 11.11.19
Reisen + Entdecken
Blauer Himmel und Sonnenschein am Sonntagnachmittag in der Gevelsberger City. Perfektes Wetter für einen Stadtbummel. Das dachten sich gestern zahlreiche Besucher erlebten einen tollen Martinsmarkt in der verkaufsoffenen Innenstadt.
36 Bilder

Große Bildergalerie
Martinsmarkt in Gevelsberg: So schön war der Sonntagsbummel durch die verkaufsoffene City

Blauer Himmel und Sonnenschein am Sonntagnachmittag in der Gevelsberger City. Perfektes Wetter für einen Stadtbummel. Das dachten sich gestern zahlreiche Besucher erlebten einen tollen Martinsmarkt in der verkaufsoffenen Innenstadt. Die Läden selbst boten am Nachmittag teilweise ordentliche Rabatte an. Aber auch außerhalb der Geschäfte gab es viel zu entdecken. Seien es Deko-Artikel für Weihnachten, Bücher oder ein ganzer Trödelmarkt, welchen die Stiftung "Ausbildung für Papua" im Zentrum...

  • Hagen
  • 10.11.19
  •  1
  •  2
Ratgeber
11 Bilder

KAUM EIN DURCHKOMMEN UND KEINE STOLPERFALLEN
Martinsmarkt Werne

Martinsmarkt Werne Scheinbar war alles auf den Beinen  aus dem Umkreis von 50 km. Gern hätte ich auch Bilder von St. Martin eingestellt. ABER ich  hatte den Fehler gemacht, mich am Ende des Zuges einzureihen. Als wir dann nach laaaaangem Weg  ankamen, lud Mecke  gerade das Pferd auf und Martin wurde in ein Seniorenstift gebracht. So sehr waren in der Zwischenzeit die Beiden gealtert. Im Ernst: Der Zug schien endlos und ich dachte, wenn ich bei Martin ankomme, ist es Heiligabend. Es war...

  • Kamen
  • 10.11.19
  •  1
  •  2
LK-Gemeinschaft
15 Bilder

Sankt Martin in der Dechenhöhle
Sankt Martin in der Dechenhöhle

Sankt Martin / Martin's Gans / Lk Treffen ! Dechenhöhle Ja ihr Lieben es ist wieder Martinszeit, in meiner Kinderzeit bin ich in Krefeld mit der Laterne mitgezogen. Anschließend gab es immer nach der Mantelteilung einen Weckmann und eine Tüte. Wärend der Martinszeit um den 11. rum sind wir auch in kleinen Gruppen von Haus zu Haus gegangen und haben dort ein Martins Lied gesungen. Als Dankeschön bekammen wir Nüsse Äpfel oder etwas Süßes. Kennt man hier am unteren Niederhein wohl...

  • Emmerich am Rhein
  • 09.11.19
  •  9
  •  4
Kultur
Die Kinder hatten viel Freude an dem bunten Laternenumzug.

St. Martin ist wieder unterwegs
Gladbeck: Martinsumzug rund um St. Franziskus

"Streß" ist derzeit wieder für "St. Martin" angesagt, denn er hat im Augenblick Hochsaison, ein volles Terminbuch und ist auch an vielen Orten in Gladbeck unterwegs. Zu einem der ersten diesjährigen Umzüge hatte jetzt der "Förderverein St. Franziskus" eingeladen. Nach einem Familiengottesdienst in der Kirche "St. Franziskus" setzte sich der Umzug, angeführt von "St. Martin" hoch zu Roß, über die Straßen von Rentfort-Nord in Bewegung. Begleitet wurde der Umzug von einer Bläsergruppe der...

  • Gladbeck
  • 08.11.19
Kultur
Bunte Laternen und leuchtende Augen: Sankt Martin hat viele Fans.
2 Bilder

Traditioneller Laternenumzug
Sankt Martin reitet in Hemmerde

Ein Pferd, ein Schwert, ein gutes Herz - St Martin hat alles, was ein Kinderheld braucht. Am Montag, 11.November, ab 17.30 Uhr führt der Heilige mit Vorbildcharakter wieder den traditionellen Laternenumzug durch Hemmerde an, bevor er dem frierenden Bettler auf dem Platz der katholischen Kirche seinen halben Mantel schenkt. Jedem Kind bringt Sankt Martin eine Brezel mit, dafür haben die Hemmerder Spenden gesammelt – schließlich reitet Martin schon viele Jahre durch Unnas östlichstes Dorf und...

  • Unna
  • 07.11.19
Ratgeber
3 Bilder

Laternenkinder besuchen Augusta-Seniorenheim

Die Generalprobe für ihren Martinszug machten die Kleinen vom städtischen Kindergarten am Krüzweg gerade im Augusta-Seniorenheim in Bochum-Linden. Stolz zeigten sie den Bewohnerinnen und Bewohnern ihre Sankt-Martins-Laternen, die sie rund um das Motto „Füchse“ natürlich selbst gebastelt haben. Mit den traditionellen Liedern wie „Sankt Martin“ und „Ich gehe mit meiner Laterne“ weckten die Fünf- und Sechsjährigen viele schöne Erinnerungen bei Senioren, Angehörigen und Mitarbeitern, die mit...

  • Bochum
  • 07.11.19
Ratgeber
Frisch gebastelt sind die Laternen schon, am Wochenende beginnen sie bei den zahlreichen Umzügen im Hagener Stadtgebiet zu leuchten.

"Ich geh mit meiner Laterne"
Laternenumzüge in der Region: Alles was Sie zu St. Martin wissen müssen

Von Boele bis Alt-Wetter - Alle Feierlichkeiten zum Martinstag im Überblick Am kommenden Wochenende wird in Hagen wieder St. Martin gefeiert. Hunderte Kinder ziehen dann gemeinsam mit ihren bunten Laternen durch die Straßen. Was, wann und wo was los ist, lesen Sie in der folgenden Übersicht. Martinszug auf Emst: Die Vereinsgemeinschaft Emst Bissingheim lädt am Samstag, 9. November , ab 17 Uhr wieder zum traditionellen Martinszug auf Emst ein. Der Tross aus Kindern und Eltern zieht...

  • Hagen
  • 07.11.19
LK-Gemeinschaft
Mit St. Martin durch die Kluterthöhle: Da leuchten die Lampen schon schön, auch wenn es draußen noch hell ist.

Bunter Laternenumzug durch die Kluterthöhle - 2x2 Tickets gewinnen
St. Martin in der Höhle

Leuchtend bunte Laternen und strahlende Kindergesichter in der dunklen Kluterthöhle: Die traditionellen St. Martins-Führungen mit Laternenumzug durch die Höhle sind jedes Jahr ein ganz besonderes Highlight und vor allem auch völlig witterungsunabhängig. Während der Führung wird die Geschichte von St. Martin erzählt und Kinder und Erwachsene singen bei herrlicher Akustik gemeinsam Laternenlieder. Pferde und Kerzen dürfen nicht mit in die Höhle, aber das tut der Stimmung sicherlich keinen...

  • wap
  • 06.11.19
Kultur
Ausgezeichnet vorgetragen und dargeboten wurde die Geschichte des Martin von diesen Persönlichkeiten.
2 Bilder

Sankt Martin
Sankt Martin besucht die Bewohnerinnen und Bewohner der Seniorenresidenz Haus Horst Kalkar

Traditionell und wie in jedem Jahr besuchten Sankt Martin und die Kinder des Kolping Kindergartens Altkalkar die Bewohnerinnen und Bewohner der Seniorenresidenz und Pflegeeinrichtung Haus Horst in Kalkar. In der historischen Park- und Gartenanlage dieses Rittersitzes konnten sich die Kinder mit den Eltern und Begleiter/innen, die Seniorinnen und Senioren sowie die zahlreichen Helferinnen und Helfer die Geschichte der Teilung des Mantels des Martin aufmerksam und mit Interesse anschauen. Auch...

  • Kalkar
  • 04.11.19
  •  4
  •  5
Ratgeber
Sankt Martin reitet durch Lünen.

Kitas, Schulen und Vereine
Sankt Martin - die Termine in Lünen

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne! Wenn Kinder dieses Lied singen, dann ist Sankt Martin ganz in der Nähe. Im November reitet der heilige Mann auch wieder durch Lünen und wir haben die Martinszüge auf einen Blick. Sankt Martin war, so berichtet es die Legende, ein römischer Soldat. Martin war eines Tages im Winter hoch zu Ross unterwegs, da sah er einen Bettler am Wegesrand vor der Stadtmauer. Martin hatte ein gutes Herz, er stoppte sein Pferd bei dem armen Mann, teilte mit dem...

  • Lünen
  • 31.10.19
  •  1
Kultur
Meist reitet bei den St. Martinsumzügen ein St. Martin-Darsteller auf einem Schimmel vorweg wie hier 1965 in Hörstel-Riesenbeck (Kreis Steinfurt). Foto: LWL-Archiv
3 Bilder

Von bettelnden Kindern zu leuchtenden Umzügen
Volkskundler nehmen St. Martinsbräuche unter die Lupe

Kreis. Der Martinstag am 11. November ist heute in Westfalen der Tag der Laternenumzüge und der Martinsfeiern. Bis weit ins das 19. Jahrhundert hinein war er ein wichtiger Stichtag im Jahreslauf. "An diesem Tag mussten Abgaben, Zinsen und Renten bezahlt werden. So erhielten Knechte und Mägde ihren Lohn und konnten, wie auch an Lichtmess, das am 2. Februar gefeiert wird, den Dienstherren wechseln. Die hohe Bedeutung des Martinstages als Stichtag zeigt sich auch daran, dass am 11. November 1810...

  • Haltern
  • 29.10.19
LK-Gemeinschaft

Senden Sie der WAP Ihre Martins-Termine
Sankt Martin naht

Der Martinstag rückt näher. Er findet in diesem Jahr am Montag, 11. November, statt - also in etwa fünf Wochen. Sicherlich werden rund um diesen Tag wieder viele Martinsumzüge durch die WAP-Region streifen, und wir wollen, dass alle davon wissen. Wer einen Martinszug veranstaltet oder organisiert, sollte der WAP am besten jetzt schon per Mail Infos dazu zukommen lassen. So geht's: Name des Umzugs, Ort, Datum, Uhrzeit und ggf. Zugstrecke, an redaktion@wap-schwelm.de senden. Wer mag, kann...

  • wap
  • 18.10.19
Kultur

Martinsumzug in Büderich am 12. November
Mitglieder des Martingskomitees starten ihre Sammlung an den Haustüren im Ortsteil

In gut sechs Wochen reitet St. Martin wieder durch Büderich. Bereits seit geraumer Zeit ist das Martinskomitee sehr aktiv bei den Vorbereitungen. Nun gehen die Mitglieder des Martinskomitees wieder von Haus zu Haus und bitten um Spenden, damit die Martinstüten finanziert werden können. Alle Kinder vom zweiten Lebensjahr bis hin zur sechsten Schulklasse erhalten die Martinstüte gegen Vorlage eines Gutscheines. Die Senioren ab dem 75. Lebensjahr bekommen die Martinstüte ins Haus...

  • Wesel
  • 30.09.19
Kultur
SimSalaGrim-Leiterin Katja Frieling (rechts) freute sich über die musikalische Unterstützung des Show- und Blasorchesters FMK Essen-Kray 1982.
5 Bilder

Grimbergstraße: Laternenspaß pur im VKJ-Kinderhaus
Sankt Martin im SimSalaGrim in Kray

St. Martin im VKJ-Kinderhaus und -Familienzentrum "SimSalaGrim" Hoch zu Ross besuchte Sankt Martin das VKJ-Kinderhaus und -Familienzentrum "SimSalaGrim" in Kray. Hunderte kleine und große Besucher machten beim Umzug mit und sangen, begleitet von Mitgliedern des Freien Musik-Korps Kray (FMK), die traditionellen Martinslieder. Das Team des VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet, war vorbereitet. SimSalaGrim-Leiterin Katja Frieling erklärte: "Der...

  • Essen-Steele
  • 20.11.18
  •  3
Kultur
15 Bilder

Martinsfeuer
Der Martins Umzug in der Gemeinde St. Gertrud fand zum 70. Mal statt.

Am 11. November, veranstaltet der Gemeinderat von St. Gertrud das traditionelle Martinsspiel. Am 11. November 1948 fand der Brauch, der den Kindern in der damaligen Zeit Freude und Licht in das junge Leben bringen sollte, zum ersten Mal nach dem Krieg in WAT statt. Auf dem Weg durch die Innenstadt spielete die Blaskapelle Günnigfeld. Die Freiwillige Feuerwehr Wattenscheid - Mitte sorgte für das große Martinsfeuer und betreut dieses seit 50 Jahren.

  • Wattenscheid
  • 12.11.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
St. Martin „Guido Hoffmann" (rechts auf einem Kaltblüter) und der "Arme Mann" Ingo Hoffmann im Innenhof von Schloss Kalkum.
2 Bilder

580 Tüten verteilt: Wetter beim Sankt Martinszug in Kalkum spielte mit

Der Sankt Martinszug am Samstag durch die geschmückten engen Straßen und Gassen des alten historischen Stadtteils Kalkum war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. "Im Hinblick auf das Wetter waren wir zwar anfangs jedoch sehr beunruhigt", berichtet Friedhelm Brücker, 1. Vorsitzender des St. Martins-Komitee Kalkum, und fügt erleichert hinzu: "Aber unterm Strich hat alles bestens geklappt, und der angekündigte Regen blieb aus." Große Unterstützung nach Diebstahl 2017 In seiner...

  • Düsseldorf
  • 12.11.18
Kultur
12 Bilder

Sankt Martin
Sankt Martin ritt auch 2018 durch Essen-Kray

Heute ist es nicht mehr selbstverständlich, dass jedes Kind weiß, wer Sankt Martin war. Aber der Martinszug, der sich am Sankt-Martinstag mit sehr vielen Teilnehmern vom Rathaus bis zur Zeche Bonifacius bewegte, ist immer noch eine beliebte Veranstaltung in Essen-Kray, Eine Laterne hatte jedes Kind. Sogar einige selbst erstellte Kunstwerke konnte man bestaunen. Den Umzug hatten die Mitglieder der Krayer Bürgerschaft organisiert. Auf dem Gelände der Zeche Bonifacius gab es anschließend das...

  • Essen-Steele
  • 09.11.18
  •  6
Kultur
Rita Ditgens erlernte die alte Technik der Ölmalerei. In Kaiserswerth zeigt sie derzeit ihre Bilder.

Düsseldorf-Kaiserswerth: Künstlerin Rita Ditgens stellt aus

Unter dem Motto "Düsseldorf – Stadt und Heimat im Jahreszyklus" lädt die Stadtbücherei Kaiserswerth am Kaiserswerther Markt 22 zu einer Ausstellung von Rita Ditgens ein. Die 1950 im Westerwald geborene Künstlerin lebt seit 1972 in Düsseldorf. Ihre Verbundenheit zur Stadt Düsseldorf ist besonders deutlich in den Motiven erkennbar, die die Stadtgeschichte und das Brauchtum mit Kindern am St. Martinsabend in der Düsseldorfer Altstadt zeigen. Die Landschaftsbilder mit dem Thema Niederrhein...

  • Düsseldorf
  • 02.11.18
Kultur
Laternen leuchten im November bei vielen Martinszügen.

Laternenumzüge im Überblick
Sankt Martin reitet durch Lünen und Selm

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne! Wenn Kinder dieses Lied singen, dann ist Sankt Martin ganz in der Nähe. Im November reitet der heilige Mann auch wieder durch Lünen und Selm und wir haben die Martinszüge auf einen Blick. Sankt Martin war, so berichtet es die Legende, ein römischer Soldat. Martin war eines Tages im Winter hoch zu Ross unterwegs, da sah er einen Bettler am Wegesrand vor der Stadtmauer. Martin hatte ein gutes Herz, er stoppte sein Pferd bei dem armen Mann, teilte mit...

  • Lünen
  • 28.10.18
Vereine + Ehrenamt
Die Aufnahme stammt aus dem LK-Archiv (von 2014).

Komitee-Mitglieder sammeln an den Hanstüren für den Martinsumzug in Büderich

In ein paar Wochen reitet St. Martin wieder durch Büderich. Bereits seit geraumer Zeit ist das Martinskomitee sehr aktiv bei den Vorbereitungen. Nun gehen die Mitglieder des Martinskomitees wieder von Haus zu Haus und bitten um Spenden, damit die Martinstüten finanziert werden können. Alle Kinder vom zweiten Lebensjahr bis hin zur sechsten Schulklasse erhalten die Martinstüte gegen Vorlage eines Gutscheines. Die Senioren ab dem 75. Lebensjahr bekommen die Martinstüte ins Haus...

  • Wesel
  • 27.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.