Aus dem Stadtteil Brambauer
Brambauers Kreisverkehr geht in die nächste Runde

Der Verkehr an der Baustelle für den Kreisverkehr Brambauerstraße wird ab Montag, 23. Mai, wieder zweispurig fließen können: Die Brambauerstraße ist nach der Fertigstellung der Kanalbauarbeiten provisorisch verbreitert worden. Die Straße Am Brambusch wird im Kreuzungsbereich voll gesperrt, weiterhin bleibt die Meininghauser Straße voll gesperrt.

Die Gewerbegebiete LÜNTEC, "Im Berge" und "Im Berge Ost" bleiben weiterhin über die Straßen Zum Pier und Linnenkamp erreichbar. Eine entsprechende Umleitungsbeschilderung ist eingerichtet.

Für die Beeinträchtigung durch diese Baumaßnahme bitten die Stadt Lünen und der SAL um Verständnis.

Quelle: Stadt Lünen / Aktuelles

Autor:

Anita Müller aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.