Natur fängt vor der Haustür an
Ein Grünspecht im Schnee

6Bilder

Auf dem Rasen kann man ihn normalerweise nicht so gut ausmachen, aber die leichte Schneeschicht lässt sein Gefieder besser sichtbar werden. Der rote Streifen auf dem Kopf leuchtet geradezu. Der lange Schnabel wirkt von der Seite überdimensioniert. Er hilft als Werkzeug bei der Futtersuche.

Die guten Happen müssen gut im Boden versteckt sein, fast sieht es so aus, als wolle er selbst in den Boden kriechen, um seine Nahrung zu ergattern.

Zwischendurch schießt der Kopf nach oben, er ist auf der Hut.

Ich glaubte schon, er hätte mich entdeckt, aber dann wühlt er weiter die Wiese auf. Leider kommt kurze Zeit danach ein Hund mit Herrchen vorbei und der Specht verzieht sich in die Bäume.

Autor:

Martina Seeliger aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen