Kreis Unna gibt Entwarnung
Keime im See-Wasser unter Grenzwert

Untersuchungen zeigten keine erhöhte Keim-Belastung im Horstmarer See.
  • Untersuchungen zeigten keine erhöhte Keim-Belastung im Horstmarer See.
  • Foto: Magalski / Themenbild
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Keime im Wasser trübten in der vergangenen Woche bei bestem Sommerwetter das Bade-Vergnügen am Horstmarer See, nun gibt es die Ergebnisse neuer Untersuchungen.

In Wasserproben, die am Donnerstag - einen Tag nach der offiziellen Badewarnung des Kreises - an drei Messpunkten im See genommen worden waren, lag die Enterokokken-Konzentration demnach unter den Grenzwerten der Europäischen Gemeinschaft. Das Kreisgesundheitsamt nimmt vor diesem Hintergrund seine Empfehlung zurück im Horstmarer See nicht zu baden, so die Stadt Lünen. Grund für den erhöhten Enterokokken-Wert in der ersten Probe könnten zum Beispiel punktuelle Verunreinigungen durch Wasservögel sein, so die Stadt Lünen. Die Bakterien kommen in der Darmflora von Menschen und Tieren vor und seien bei Aufnahme durch den Mund harmlos, gelangen sie aber über Wunden in den Körper, besteht die Gefahr von Infektionen. 

Thema "Horstmarer See" im Lokalkompass:
Ulli Eike versenkt Leichen im Horstmarer See

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.