Horstmarer See

Beiträge zum Thema Horstmarer See

Politik
GFL-Fraktionsvorsitzender Johannes Hofnagel freut sich am Sonntag über Anrufe zur Lüner Kommunalpolitik.

Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Johannes Hofnagel am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am morgigen Sonntag, 18. August, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Johannes Hofnagel erreichbar. Der GFL-Fraktionsvorsitzende freut sich über Anrufe zum Kleinbecker Park in Horstmar, zum Grillverbot im Seepark aber auch zu allen anderen Themen, die Lünen bewegen. Die GFL ist unter buero@gfl-luenen.de erreichbar und im Internet präsent - siehe GFL-Homepage

  • Lünen
  • 17.08.19
Politik
Im Seepark gibt es ein dauerhaftes Grill-Verbot.

Nachbarn freuen sich über Entscheidung
Rat stimmt für Grill-Verbot im Seepark

Nachbarn des Horstmarer Sees wird diese Nachricht freuen, denn der Rat der Stadt beschloss am Abend in einer Sondersitzung ein Grill-Verbot für den Seepark. Im Rathaus stimmte am Donnerstag die Mehrheit der trotz Urlaubszeit anwesenden Politiker dafür, dass im Seepark in Zukunft nicht mehr gegrillt werden darf, völlig unabhängig vom Wetter. Anwohner des Seeparks hatten das schon länger gefordert, denn aus ihrer Sicht war das Grillen oftmals Mitverursacher für Probleme im Park. Donnerstag...

  • Lünen
  • 15.08.19
Ratgeber
Untersuchungen zeigten keine erhöhte Keim-Belastung im Horstmarer See.

Kreis Unna gibt Entwarnung
Keime im See-Wasser unter Grenzwert

Keime im Wasser trübten in der vergangenen Woche bei bestem Sommerwetter das Bade-Vergnügen am Horstmarer See, nun gibt es die Ergebnisse neuer Untersuchungen. In Wasserproben, die am Donnerstag - einen Tag nach der offiziellen Badewarnung des Kreises - an drei Messpunkten im See genommen worden waren, lag die Enterokokken-Konzentration demnach unter den Grenzwerten der Europäischen Gemeinschaft. Das Kreisgesundheitsamt nimmt vor diesem Hintergrund seine Empfehlung zurück im Horstmarer See...

  • Lünen
  • 29.07.19
Politik
2 Bilder

Trotz Ratsbeschluss vom 11.04.2019 noch immer kein Toilettenwagen
FDP kritisiert unzureichende Toilettensituation am Horstmarer See

Während der Ratssitzung am 11.04.2019 beschloss der Rat der Stadt Lünen einstimmig den Vorschlag der Verwaltung Toilettenwagen zur Verbesserung der Situation im Seepark aufzustellen. Aus Sicht der FDP Lünen handelt es sich hierbei um eine Übergangslösung für den aktuellen Sommer, die normalerweise innerhalb weniger Tage umsetzbar gewesen wäre. Geschehen ist bis heute leider nichts und das, obwohl auf der Bürgerversammlung am 18.07.2019 noch einmal ausdrücklich, auch durch die...

  • Lünen
  • 25.07.19
  •  1
Politik
2 Bilder

Anwohner sprechen sich klar für ein Grillverbot im Seepark aus
FDP Lünen spricht mit Anwohnern über die Situation am Horstmarer See

Am Horstmarer See haben heute Anwohnerinnen und Anwohnern über die Situation im und am Seepark gesprochen. Auch die FDP Lünen war vor Ort und hat die Moderation der Veranstaltung übernommen. Das im Rat abgelehnte Grillverbot hat für viel Unmut bei den AnwohnerInnen in Horstmar gesorgt. Gerade an heißen Tagen ist die Situation längst nicht mehr zumutbar und ein Grillverbot wäre aus Sicht vieler AnwohnerInnen eine geeignete Lösung. Das im letzten Jahr (aufgrund der Hitzewelle ausgerufene)...

  • Lünen
  • 18.07.19
  •  1
Politik

CDU schreibt offenen Brief an Bürgermeister
Horstmarer See - Dringender Handlungsbedarf bei Parksituation und Ordnungsmaßnahmen

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, die im Frühjahr beschlossenen Maßnahmen haben nach unseren Informationen nicht zu einer Entlastung der Anlieger am Horstmarer See und im Nahbereich geführt. Im Gegenteil – die Parksituation ist für die Anlieger komplizierter geworden. Die Situation an den Einfahrten der anliegenden Straßen ist chaotisch. Die Ordnungskräfte sind einer unüberschaubaren Vielzahl ankommender Wagen ausgesetzt. Das führt sicherlich dazu, dass sie einigen Anwohnern mit einem...

  • Lünen
  • 27.06.19
  •  2
  •  1
Politik
GFL-Ratsherr Reinhard Zeiger freut sich am Sonntag über Anrufe zur Lüner Kommunalpolitik.

Von 17 bis 19 Uhr
Reinhard Zeiger am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am Sonntag, 26. Mai, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Reinhard Zeiger erreichbar. Der Ratsherr der GFL-Fraktion kümmert sich insbesondere um die Themen Sicherheit und Ordnung sowie Bürgerservice und Soziales. Haben Sie Fragen oder Anregungen zur Situation im Seepark oder zur Zukunft des Kleinbecker Parks in Horstmar? Reinhard Zeiger freut sich am Sonntag über Anrufe zu diesen und allen anderen Themen, die...

  • Lünen
  • 24.05.19
Politik
2 Bilder

Stadt sperrt Straßen am Seepark für öffentlichen Verkehr
Gemischte Gefühle bei den Anwohnerinnen und Anwohnern.

Nachdem die testweise geplante Einführung eines Grillverbotes im Seepark in der letzten Sitzung des Rates der Stadt Lünen abgelehnt wurde, begrüßt die FDP in Lünen die kurzfristige Maßnahme der Zufahrtskontrollen durch die Stadt mit Nachdruck. Wie angekündigt wurden die 4 Zufahrtsstraßen zum Seepark für die öffentliche Durchfahrt gesperrt. Lediglich Anwohner, deren Besucher und andere Zufahrtsberechtigte durften die Straßen direkt am Seepark nutzen. Um die Einhaltung der Regeln zu...

  • Lünen
  • 20.04.19
  •  1
  •  2
Politik
Der Horstmarer See ist ein beliebtes Ziel an schönen Tagen - und genau das macht immer wieder Ärger.

Zu Ostern
Stadt sperrt Zufahrten zum Seepark

Seepark-Besucher, die in den Wohngebieten rund um den Horstmarer See nach Parkplätzen suchen, sorgen seit Jahren für Ärger, nun zieht die Stadt die Notbremse und sperrt die Zufahrten über die Ostertage mit mobilen Barrieren.  Der Wetterbericht für das lange Oster-Wochenende verspricht viel Sonne und das birgt die Gefahr von neuem Park-Chaos. Die Stadt Lünen stellt deshalb von Karfreitag bis Ostermontag von 12 bis 20 Uhr an vier Stellen die Absperrungen auf: Bindestraße, Kreikenhof und...

  • Lünen
  • 17.04.19
Politik
Der Horstmarer See ist an schönen Sommertagen das Ziel für tausende Besucher.

Horstmarer See
Rat stimmt gegen Grill-Verbot im Park

Grillen am Horstmarer See bleibt erlaubt - das entschied am Donnerstag der Rat der Stadt Lünen und stellte sich damit gegen den Wunsch vieler Seepark-Nachbarn. Im Sommer ist der Horstmarer See eines der Top-Ausflugsziele in der Region, doch die Besucher-Massen sorgen für Probleme. Anwohner hatten sich in der Vergangenheit immer wieder über Müll und Lärm beschwert, dazu kam Park-Ärger in den Wohngebieten. Die Stadt Lünen geht schon seit Jahren gegen Falschparker vor, nun stimmte die Politik...

  • Lünen
  • 12.04.19
Politik
Der Seepark in Horstmar ist ein wertvolles Naherholungsgebiet. Das gilt es zu schützen. Ein Grillverbot auf Probe wäre eine von vielen Maßnahmen.

Eilantrag für Donnerstag
GFL: Der Rat muss über Grillverbot im Seepark entscheiden

Mit einem Eilantrag beantragt die GFL-Fraktion, dass sich der Rat der Stadt am Donnerstag für das Maßnahmenpaket zum Schutz des Seeparks Horstmar ausspricht – inklusive des Grillverbots auf Probe. „Wir müssen den Lünern den Seepark zurückgeben. Dazu liegt ein passendes Maßnahmenpaket vor, worüber zunächst der Rat der Stadt im Grundsatz hätte abstimmen müssen“, so GFL-Fraktionsvorsitzender Johannes Hofnagel. Der Beschluss des Ausschusses für Sicherheit und Ordnung habe keine Gültigkeit und...

  • Lünen
  • 05.04.19
  •  2
  •  3
Politik
2 Bilder

Chaos im Seepark bleibt bestehen
Die SPD lehnt das geplante Grillverbot am Horstmarer See ab

Spätestens nach dem Bürger-Dialog am 16. März war klar, dass sich an der Situation im und um den Horstmarer See etwas ändern muss. Über 60 Bürger/-innen aus Horstmar haben im Vereinsheim des Fischereiverein Lünen 1912 e.V. ihren Unmut zum Ausdruck gebracht. Im Sommer seien die umliegenden Straßen stark verdreckt. Die Fenster kann man aufgrund des Lärms und des teilweise penetranten Geruchs nicht mehr öffnen und ans Schlafen bei offenem Fenster sei sowieso nicht zu denken. Viele...

  • Lünen
  • 28.03.19
Politik
4 Bilder

Ideengeber Marc Schawohl stellt seine Idee für eine Wasserski- und Wakeboardanlage vor
FDP macht sich ein Bild über die Planungen am Horstmarer See

Auf der gestrigen Fraktionssitzung wurde die FDP Lünen durch Herrn Marc Schawohl (Ideengeber) über das Konzept und die Planung für die mögliche Installation einer Wasserski- und Wakeboardanlage am Horstmarer See informiert. Gemeinsam mit Herrn Swehla (Wirtschaftsförderer der Stadt Lünen) hat Herr Schawohl am Abend Werbung für seine Idee gemacht. Neben der reinen Wasserski- und Wakeboardanlage soll ein Gastronomiekonzept die Planungen abrunden. So Stünde die Anlage auch für Firmeneventes,...

  • Lünen
  • 19.02.19
  •  1
Blaulicht
Im Seepark kam es im August zu zwei Überfällen.

Seepark-Raub: Polizei verhaftet Verdächtige

Im Seepark Horstmar kam es Ende August zu zwei heftigen Überfällen aus einer Gruppe Jugendlicher auf zwei Männer. Dienstag verhaftete die Polizei drei Verdächtige. Hinweise von Zeugen und weitere Ermittlungen führten die Polizei auf die Spur der drei Siebzehnjährigen - in den frühen Morgenstunden klickten dann im Rahmen von Durchsuchungen in zwei nicht näher benannten Gebäuden in Lünen die Handschellen wegen des Verdachts des zweifachen schweren Raubes. Die Staatsanwaltschaft entscheidet nun...

  • Lünen
  • 12.09.17
Politik
Ein Restaurant mit Blick auf den See kann sich die GFL auf der heutigen Grillwiese vorstellen. Für sie müsste eine andere Fläche gefunden werden.
2 Bilder

Neue Gastronomie im Seepark prüfen

Ein attraktives Restaurant direkt am Horstmarer See befürwortet die Fraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL). Eine ganzjährige, gut bürgerliche Gastronomie in reizvoller Lage am Seeufer mit Blick aufs Wasser wäre ein Highlight für Lüner und Auswärtige. Um die Voraussetzungen für ein solches Projekt auszuloten, soll die Verwaltung aktiv werden. Einen entsprechenden Antrag stellt die GFL im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt, der nach der Sommerpause im September...

  • Lünen
  • 13.06.17
Ratgeber
Der Horstmarer See ist nach den Untersuchungen eines von drei Gewässern mit "ausgezeichneter Qualität" im Kreis Unna.

Bade-Gewässer im Kreis haben beste Qualität

Badesachen an und ab ins kühle Nass! Im Kreis Unna in diesem Sommer kein Problem, denn die Gewässer haben nach neuen Untersuchungen beste Qualität. Jahr für Jahr veröffentlicht das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz die Ergebnisse der Wasserproben und auch dieses Mal gehen - pünktlich zum bisher heißesten Tag des Jahres - gleich drei Bestnoten in den Kreis Unna: Horstmarer See in Lünen, Ternscher See in Selm und das Naturfreibad in...

  • Lünen
  • 29.05.17
Überregionales
Der Ternscher See in Selm. Foto: Birgit Kalle (Kreis Unna)

Bestnote für Badegewässer

Bestnoten für das Wasser der drei offiziellen Badegewässer im Kreis: Das geht aus einer Veröffentlichung des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) hervor - damit kann die Badesaison gut starten. Kreis Unna. Das LANUV bescheinigt dem Horstmarer See in Lünen, dem Naturfreibad in Bergkamen-Heil und dem Ternscher See in Selm eine ausgezeichnete Wasserqualität und vergibt damit die beste Note. Die Bewertung der Wasserqualität fußt auf jeweils fünf Untersuchungen im...

  • Kamen
  • 16.05.17
  •  1
Ratgeber
Ein Spaziergang auf dem Eis ist bei diesem Wetter keine gute Idee.
3 Bilder

Spaziergang auf dem Eis ist tödliche Gefahr

Temperaturen wie im Frühling zeigt das Thermometer, die Sonne scheint warm vom Himmel. Das Eis auf den Seen birgt bei diesem Wetter große Gefahren. In Horstmar kam es am Mittag aus diesem Grund zu einem Einsatz. Feuerwehr und Rettungsdienst eilen am Samstag zum Seepark. "Die Meldung war, dass mehrere Personengruppen auf dem Eis einzubrechen drohen", erzählt Einsatzleiter David Bensch von der Berufsfeuerwehr Lünen. Vor Ort können die Retter aufatmen, der freiwillige Löschzug Horstmar hat den...

  • Lünen
  • 28.01.17
  •  1
Natur + Garten
18 Bilder

Bin ich hier an der Nordseeküste am Jadebusen?

Die winterliche Sonne lockte mich hinaus auf`s Rad Richtung Seepark Lünen. Am Horstmarer See angekommen, eine Stimmung wie am Jadebusen. Möwen auf dem See, Strandhafer wiegt sich im Wind. Von dort zum Preußenhafen. Dort ist immer etwas los, auch wenn der Hafen leer ist. Kein Geisterschiff, kein Hai, auch kein NO MONEY, die Saison ist vorbei. Von dort nach Lünen-Stadtmitte. Jede Menge Betrieb, Weihnachtsmarkt, Neueröffnungen am Markt im ehemaligem Hertiegebäude. Kanne und Stolzenhoff...

  • Lünen
  • 26.11.16
  •  1
  •  3
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Ufos über dem Seepark Lünen?

Wer sich bei der RadKult(o)ur im Seepark über diese unbekannten Flugobjekte gewundert hat, Ufos waren es nicht und Tontauben auch nicht. Es wurde Disc-Golf gespielt schon-mal-discgolf-gespielt Wer Interesse hat : Discgolf Lakers Lünen e.V. Spielen kann man das ganze Jahr

  • Lünen
  • 18.09.16
Natur + Garten
14 Bilder

RadKult(o)ur Impressionen Horstmarer See

Impressionen vom Haltepunkt Horstmarer See Spätsommerliches Wetter, der Herbst klopft schon an, lockte viele Radler auf die Strecke. Entspannt radelten sie die Routen entlang. Manch Neuling war erstaunt, wie schön es auf dieser Route war, fast vor der Haustür. Sie waren auch von dem Seepark und dem Horstmarer See begeistert und nutzen den Haltepunkt für eine Pause auf der Seeterasse.

  • Lünen
  • 18.09.16
  •  1
  •  3
LK-Gemeinschaft
..und der Haifisch der hat Zähne
9 Bilder

Hai im Preußenhafen

Im Preußenhafen wurde am Freitag ein Hai im Hafenbecken gesichtet.. Ob er Planlos gefolgt war, konnte nicht in Erfahrung gebracht werden. No Money konnte die Angelegenheit nicht aus der Ruhe bringen und der Kran schaute gelassen zu.

  • Lünen
  • 09.09.16
  •  4
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.