Nachbarn freuen sich über Entscheidung
Rat stimmt für Grill-Verbot im Seepark

Im Seepark gibt es ein dauerhaftes Grill-Verbot.
  • Im Seepark gibt es ein dauerhaftes Grill-Verbot.
  • Foto: Magalski / Themenbild
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Nachbarn des Horstmarer Sees wird diese Nachricht freuen, denn der Rat der Stadt beschloss am Abend in einer Sondersitzung ein Grill-Verbot für den Seepark.

Im Rathaus stimmte am Donnerstag die Mehrheit der trotz Urlaubszeit anwesenden Politiker dafür, dass im Seepark in Zukunft nicht mehr gegrillt werden darf, völlig unabhängig vom Wetter. Anwohner des Seeparks hatten das schon länger gefordert, denn aus ihrer Sicht war das Grillen oftmals Mitverursacher für Probleme im Park. Donnerstag folgte die Politik ihrer Forderung, nach einer Ablehnung im ersten Anlauf. Das Verbot ist nach Auskunft von Benedikt Spangardt übrigens eigentlich kein Verbot. Die Verwaltung ziehe die Erlaubnis zurück, im Seepark zu grillen, so der Pressesprecher der Stadt. In Grünanlagen in Lünen ist Grillen generell nicht erlaubt, für den Horstmarer See gab es eine Ausnahmegenehmigung.

Thema "Horstmarer See" im Lokalkompass:
> Keime im See-Wasser unter Grenzwert

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.