1. Tor des Ex-Lüners Hanke

LÜNEN. Da durfte der Lüner Stürmer Philipp Hanke jubeln. Beim 4:0 der Regionalliga-Zweiten des Bundesligisten Borussia Dortmund schoss er zwei Minuten vor dem Pausenpfiff das 1:0. Hanke wuchs beim Lüner SV und beim BV Brambauer auf. Für die gleichen Vereine lief auch BVB-II-Co-Trainer David Solga auf. Hanke ist in dieser Saison der erste Lüner als Torschütze in der Regionalliga. Ohne Treffer blieben bisher Felix Backszat bei Viktoria Köln und Tim Hermes bei RW Oberhausen. Der BVB tritt als Siebter Freitag um 19.30 Uhr beim Neunten Rot-Weiss Essen an. Jan-

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen