Aikido Anfängerkurs startet am 07.01.2015!

Ein Handgelenkshebel
3Bilder

Im Januar 2015 beginnt wieder ein Anfängerkursus Aikido in Lünen. Wer nach den Feiertagen Bewegung braucht, etwas für seine Gelenkigkeit, Koordination und seinen Gleichgewichtssinn tun und dabei Möglichkeiten der Selbstverteidigung lernen möchte, ist hier genau richtig.

Am Mittwoch den 07. Januar 2015 geht es um 19.00 Uhr los. Der Kurs ist für Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren. Um teilzunehmen braucht man nur bequeme Sportkleidung. Trainiert wird barfuß auf weichen Matten.

Aikido ist eine Kampfkunst aus Japan. Sie ist rein defensiv ausgelegt und hat in erster Linie nicht das Ziel, den Gegner zu verletzen. Vielmehr wird die Energie eines Angreifers so umgelenkt, dass er aus dem Gleichgewicht gebracht wird und/oder eines seiner Hand- / Armgelenke so verdreht und festgehalten wird, dass ein weiteren Angriff unmöglich wird. Kraft ist nicht nötig, weshalb sich Aikido auch ideal für Frauen eignet. Aikido hat auch keine Altersbegrenzung nach oben, man kann es noch im hohen Alter betreiben.

Wettkämpfe oder Leistungsvergleiche mit anderen gibt es nicht.

Der Anfängerkurs soll zunächst den sicheren Stand und die wichtigsten Schrittfolgen vermitteln. Man lernt - sollte man stürzen oder geworfen werden - mit einer Vorwärts- oder Rückwärtsrolle verletzungsfrei abzurollen und sofort wieder in den Stand zu gelangen. Man lernt auch, einem Angriff erst einmal auszuweichen sowie erste Grundtechniken zur Verteidigung.

Der Kurs geht über 5 Wochen vom 07.01.2014 bis zum 04.02.2014 und findet jeweils mittwochs von 19:00 Uhr bis 20.30 Uhr in der Turnhalle der Viktoria-Schule, Augustastr. 1 in Lünen statt. Der Kurs kostet 20,00 Euro.

Nach Kursende besteht die Möglichkeit als Vereinsmitglied weiter zu trainieren.

Anmeldungen und mehr Informationen unter www.aikido-luenen.de, per E-Mail unter “info@aikido-luenen.de“ oder telefonisch unter 0176-66639385.

Autor:

Bernd Socha aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.