Lüner Jungs: Borussia jagt Essen - Solga gegen Backszat und Plechaty

Lünen. In der Fußball-Regionalliga West bleibt der Zweikampf an der Spitze spannend. Mit dabei sind Lüner Jungs.

Tabellenführer Rot-Weiß Essen setzte sich knapp gegen Wegberg (14.) durch. Vom Lüner Duo spielte Sandro Plechaty durch, fehlte Felix Backszat.

Die U23 von Borussia Dortmund mit David Solga (BV Brambauer/Lüner SV) als Co-Trainer fertigte den Wuppertaler SV (14.) mit 3:0 ab.

Essen führt mi 50 Punkten die Tabelle an. Dortmund folgt mit 43 Zählern, hat aber zwei Spiele weniger absolviert.

3.-Liga-Absteiger SC Preußen Münster (5.) - ohne den verletzten Borker Joel Grodowski - gab im Kampf um den sofortigen Wiederaufstieg mit dem 1:1 gegen die U23 des FC Schalke 04 (8.) wieder zwei Punkte ab.

Im Kampf um den Klassenerhalt - fünf Teams steigen ab - verbesserte sich RW Ahlen mit dem 5:1 über Homberg (17.) vom letzten auf den 20. Platz. Beim Verlierer spielte der Ex-LSVer Jeffrey Malcharek durch.

Lippstadt (15.) steht auf einem sicheren Platz. Dazu reichte dem Team um die Lüner, Co-Trainer Marc Woller, Abwehrmann Kai-Bastian Evers und Stürmer Johannes Zottl ein 1:1 gegen Straelen (13.). Evers spielte durch, Zottl fehlte.

RW Oberhausen (12.) holte mit dem 1:1 in Bergisch Gladbach (26.) einen Punkt. Bei RWO kam der Lünen-Horstmarer Vincent Louis Stenzel ab der 53. Minute zum Einsatz.-

Torlos blieb das Spiel SC Wiedenbrück (11.) mit dem Lüner Abwehrspieler David Hüsing (ab der 69.) gegen 3.-Liga-Absteiger Sportfreunde Lotte.

In der Regionalliga Südwest hielt der TSV Steinbach Haiger mit Patrick Hanke (Lüner SV/BV Brambauer) über den TuS RW Koblenz mit einem 2:1 seinen zweiten Platz.©textfotojanning

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen