Lüner SV mit leichtem Los

Lünen. 14 Minuten dauerte die Auslosung zur Stadtmeisterschaft der Fußball-er Lünens in der Halle. Am Ende schwiegen die Vertreter der zehn Fußball-Vereine, die vor Ort spielen und auch antreten werden.

Rainer Schmeltzer, Lüner und Mitglied des Landtages, zog die Lose der beiden Gruppen, sorgte so für dasgroße Nachdenken aller Konkurrenten.

Spannung verspricht die Gruppe 1 mit Titelverteidiger TuS Niederaden, dem klassengleichen VfB 08 Lünen, den Bezirksligisten BV Brambauer und TuS Westfalia Wethmar sowie B-Ligist SG Gahmen-.

In der Gruppe 2 sieht Westfalenligist Lüner SV, das klassenhöchste Team der Stadt, schon wie der sichere Finalis und Sieger aus. Denn dieser hat es, vom Papier her leichter. spielt gegen die A-Ligisten SV Preußen, BW Alstedde, und die B-Ligisten FC Brambauer 12 und BV Lünen 05.

Aber, wir wissen alle, die Halle hat ihre eigenen Gesetze. Bernd Janning

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen