Thomas Koch und Marco Block beim Marathon in Langenberg
RSV Lippe 23 Sportler erfolgreich beim Abschlussrennen

8Bilder

Am 06.10 fand der Abschluss der Nutrixxion Marathon Trophy in Wiemerringhausen mit dem 18ten Langenberg Marathon statt.

Die Wetterbedingungen waren der Jahreszeit entsprechen. Da es am Vortag ordentlich geregnet hatte, gab es dieses Jahr eine regelrechte Schlammschlacht. Der Start und das gesamte Rennen über war es von oben her trocken, aber von unten war es mehr nass und matschig.

Insgesamt gingen 347 mutige Frauen und Männer an den Start des anspruchsvollen Kurs.
Der RSV Lippe 23 Lünen war durch Marco Block und Thomas Koch vertreten.
Nach einem hektischen Start hat sich das Feld in die Länge gezogen und die Radsportler konnten ihr Tempo fahren. Auf der Strecke mitten im Sauerland ging ordentlich bergauf und auch rasant bergab. Grad in den Abfahrten musste man sehr aufpassen, da sie gespickt waren mit nassen und rutschigen Wurzeln, sowie entsprechenden Schlammlöchern. Durch die vielen Teilnehmer wurden die Wege ordentlich ausgefahren.

Der Höhepunkt war ca. 2 Km vor dem Ziel kam dann die letzte anspruchsvolle Abfahrt über Felder und einem kleinen Weg hinweg.

Das Publikum im Ort jubelte und empfing jeden einzelnen Sportler mit reichlich Applaus und Respekt.
Mit der gebotenen Verpflegung und dem Rahmenprogramm war es eine gelungene Abschlussveranstaltung bei der Marco Block mit dem 10ten Platz in seiner Altersklasse die Saison würdig beenden konnte. Thomas Koch, der erst im Frühjahr 2019 dem Verein beigetreten war, schlug sich sehr gut und kam im Mittelfeld ins Ziel.

Mehr Infos unter www.rsv-luenen.de

Autor:

RSV Lippe 23 Lünen e. V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.