Krankenhausarzt wegen des Verdachts der Vergewaltigung verhaftet

Das Amtsgericht Bielefeld hat  auf Antrag der Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl gegen einen Krankenhausarzt wegen des Verdachts der Vergewaltigung in drei Fällen erlassen.Nach Durchführung der bisherigen Ermittlungen, welche auf Grund einer Strafanzeige einer vermeintlich geschädigten Frau eingeleitet wurden, wird dem 32-jährigen Beschuldigten vorgeworfen, als Assistenzarzt des Evangelischen Klinikum Bethel in Bielefeld im Juli und September 2019 zwei Patientinnen zunächst sediert und im Anschluss an diesen sexuelle Handlungen vorgenommen zu haben. Der Beschuldigte soll die Tathandlungen gefilmt haben.

Ermittlungskommission "Medicus"

Das Polizeipräsidium Bielefeld richtete eine zunächst 7-köpfige Ermittlungskommission "Medicus" unter Leitung von Kriminalhauptkommissarin Jutta Horstkötter ein. Die weiteren Ermittlungen dauern derzeit an.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen