Marler von Unbekannten in Brassert beraubt

An der Ecke Brassertstraße/ Gerhard-Hauptmann-Straße kam es am Montagabend, ca. 20 Uhr, zu einem Raub. Ein 23-jähriger Marler erhielt einen Schlag auf den Hinterkopf und ging zu Boden. Am Boden liegend habe ihn einer der drei getreten und ihm die Geldbörse aus der Jackentasche gezogen. Zudem hätte er mit einem Schlagstock einen Schlag auf die Hände erhalten. Danach seien alle drei in unbekannte Richtung geflüchtet. Der 23-Jährige erstatte am Folgetag eine Anzeige bei der Polizei. Er war  verletzt.

1. Täter (Schlagstock):

ca. 23-24 Jahre, etwa 180-185 cm groß, breiter gebaut, braune Haare. Bekleidung: Schwarze Nike-Sportjacke, schwarze Jogginghose.

2. Täter:

ca. 28-30 Jahre, etwa 180 cm groß, braune kurze Haare. Bekleidung: schwarze Winterjacke mit Taschen in Brusthöhe, schwarze Jogginghose.

3. Täter:

ca. 24 Jahre, etwa 180 cm groß, sportlich schlanke Figur. Bekleidung: schwarzer Jogginganzug.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen