Fahrgäste im Marler Linienbus geschockt
Täter zerschlägt beim Vorbeifahren Scheibe

Mit einem Schlagstock zerstörte ein Mann in Marl eine Scheibe eines Busses.
  • Mit einem Schlagstock zerstörte ein Mann in Marl eine Scheibe eines Busses.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Lokalkompass Marl

Unglaubliches erlebten Fahrgäste eines Linienbusses in Marl. Ein bislang unbekannter Täter schlug am Freitagabend gegen 18.30 Uhr beim Vorbeifahren die Seitenscheibe eines Busses ein, der auf der Bergstraße unterwegs war.

Nach ersten Erkenntnissen benutzte der Täter dabei einen Schlagstock. In dem Bus der Linie SB26 wurde niemand verletzt. Der Tatverdächtige konnte beschrieben werden.

Der Mann ist etwa 1,70 Meter, zirka 30 bis 35 Jahre alt, hat eine normale Statur und trug ein wenig Bart. Bekleidet war er mit einem grauen Sweatshirt, einer Jeanshose. Als Kopfbedeckung trug er eine dunkelblaue Kappe und schleppte einen blauen Rucksack mit.

Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Autor:

Lokalkompass Marl aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen