Ein vorläufiges Nein zur Waldschulbebauung ist kein NEIN zum Abholzen der Bäume im Hülser Wald

3Bilder

Der Rat hat einen eigenen Bebauungsplan für das Gelände mit der ehemaligen Waldschule abgelehnt.  Die SPD hatte Andst , dass die Gesamtbebauung des Stadiongeländes nicht mehr durch den Investor gesichert ist. 

Pläne der Fakt AG

 Die Fakt AG will  das 38.000 qm große Gelände des ehemaligen Jahnstadions und der benachbarten Waldschule in Hüls zu einem Luxuswohngebiet entwickeln. Da für die Bebauung des Stadiongeländes erst noch der neue Regionalplan des Regionalverbandes Ruhr abgewartet werden muss, hatte die Verwaltung vorgeschlagen, für das Gelände mit der ehemaligen Waldschule einen eigenen Bauabschnitt zu bilden und dafür Baurecht im Rahmen eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans zu schaffen.

Der Brief von Hubert Schulte-Kemper

Auch ein Brief der zur Beginn der Ratssitzung des  Fakt AG - Vorstandsvorsitzender Hubert Schulte-Kemper verteilt wurde ergab keine Mehrheit für den Beschlussvorschlag der Verwaltung. Darin versicherte   Schulte-Kemperdas  gesamte 38.000 Quadratmeter große Gebiet vollständig zu  bebauen Er will einen Kaufvertrag sofort unterschreiben und er will  400.000 Euro in eine Bankbürgschaft  hinterlegen, das  ist die Hälfte des Kaufpreises.

SPD Fraktion ist weiterhin für die Abholzung der Bäume

Die Ablehnung der Teilung des Bebauungsplanes bedeutet nicht das die SPD Fraktion  gegen das Fällen der Bäume rund um das Jahnstadion ist , sondern im Gegenteil, sie ist für das Abholzen der Bäume im gesamten Bereich um das Jahnstadion.

Werden über 300 alte Bäume am Jahnstadion in Marl-Hüls gefällt?

Mitglieder der Bürgerinitiative Marl Hüls haben nachgemessen. Mit Bandmass und Bauplan ausgerüstet haben sie eine Baumzählung durchgeführt, wobei nur Bäume mit einem Stammumfang von 80 cm gezählt wurden. Das Ergebnis ist erschreckend, über 300 alte Eichen und Buchen stehen auf der Abschussliste für die Bebauung des Jahnstadions und des Waldschulgelände , hunderte nachwachsende Bäume in diesen Mischwald nicht mitgerechnet.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.